Newsticker

      HEIMSPIELE

 

Samstag 23.September 2017

 

KM gg. Langkampfen

Anstoß 18.30 Uhr

 

1 B gg. Langkampfen

Anstoß 16.15 Uhr 

 

U 13 gg. Brixen

Anstoß  14.15 Uhr

 

U 12 gg. SPG Hopfgarten/Itter

Anstoß  12.30 Uhr

 

U 9 gg. Kirchberg

Anstoß 11.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

Kampfmannschaft

Liga: Gebietsliga Ost Tabelle Spiele Mannschaftskader  
Trainer:

Richard Gugglberger
TWT Massing Gerd

Trainer Torschützen Kartenstatistik  

 

Richard Gugglberger
Trainer
aus: Niederndorf
Massing Gerd
Tormann Trainer
aus: St.Johann
   
Seiwald Alexander
Tormann
aus: Kirchdorf
Max Baldauf
Tormann
aus: Kirchdorf
   
Marco Ebser
Verteidigung/Mittelfeld
aus: Kirchdorf
Rückennr.: 17
Sipeki Attila
Verteidigung/Mittelfeld
aus: Ungarn
Rückennr.: 
Scholz Daniel
Verteidigung
aus: Kirchdorf
Rückennr.: 3
Alexander Egger
Verteidigung/Mittelfeld
aus: Kirchdorf
Rückennr.: 18
Simon Schreder
Verteidigung/Mittelfeld
aus: Waidring
Rückennr.: 11
Martin Prantl
Verteidigung
aus: Kirchdorf
Rückennr.: 15
Daniel Huter
Verteidigung/Mittelfeld
aus: Kirchdorf
Rückennr.: 4
   Marc Köllner
Mittelfeld/Sturm
Sturm aus: Kirchdorf
Rückennr.: 6
Christian Millinger
Mittelfeld/Verteidigung
aus: Waidring
Rückennr.: 5
Bastian Schwabegger
Mittelfeld/Sturm
aus: St.Johann
Rückennr.: 12
Roman Astl
Mittelfeld/Sturm
aus: Kirchdorf
Rückennr.: 9
  Hupf Robert
Mittelfeld/Sturm
aus: Fieberbrunn
Rückennr.: 
Fogarasi Csaba Levente
Mittelfeld/Sturm
aus: Ungarn
Rückennr.:
  Waltner Adam
Mittelfeld/Sturm
aus: Ungarn
Rückennr.: 
 


 
Patrick Astl
Mittelfeld/Sturm
aus: Kirchdorf
Rückennr.: 7
Florian Kirchmair
Mittelfeld/Sturm
aus: Kirchdorf
Rückennr.: 10
   
           
           

Trainingszeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils um 19:00 Uhr. Änderungen möglich.

06.06.2015

KM - 2:2 gegen Hopfgarten

KM-22-gegen-Hopfgarten

Nach der Auswärtspleite gegen Meister Kirchberg (0:4) und 3 Spielen die davor mit Remis beendet wurden, wollten wir diesmal unbedingt wieder voll punkten. Jedoch mussten wir ziemlich ersatzgeschwächt in die Partie gehen.
Mit Petar Maksimovic, Speedy Astl und Robert Hupf fehlten uns 3 wichtige Stammkräfte, sodass diverse Positionsänderungen vorgenommen werden mussten.
Das Spiel unserer Mannschaft begann dementsprechend. Die ersten 15 Minuten waren wir klar überlegen und meist im Ballbesitz, fanden jedoch keine nennenswerten Torchancen vor.
Dann aus heiterem Himmel in der 17. Minute Strafstoß für Hopfgarten. Unser Verteidiger brachte Hanspeter Erharter an der Strafraumgrenze unnötig zu Fall, als dieser sich mit dem Ball Richtung Outlinie bewegte.
Den fälligen Strafstoß verwandelte Stefan Astner souverän zum 0:1. Danach verlor unsere Mannschaft komplett den Faden und fand auch kein spielerisches Mittel mehr.

 
17.05.2015

KM - 1:1 gegen Brixen

KM-11-gegen-Brixen

Unsere Mannschaft diesmal wieder mit mehr Personal, einige Spieler (Ebser, Mader, Steinberger, Maksimovic) jedoch nach wie vor angeschlagen. In der 1. Halbzeit eine flotte und gute Partie beider Mannschaften. Unsere Mannschaft spielbestimmend. Aus heiterem Himmel fiel dann jedoch in der 22. Minute der Führungstreffer für Brixen aus einem abgefälschten Schuss. In der 31. Minute jedoch ausgleichende Gerechtigkeit. Ein Freistoß von Csaba Fogarasi in den Strafraum. Mehrere Spieler springen zum Kopfball hoch. Irgendwie mit Berührung von David Praszna landet der Ball dann im Tor der Brixner. Mit 1:1 ging es in die Pause.

 
09.05.2015

KM - Spielberichte Söll, Angerberg und Radfeld

KM-Spielberichte-Soell-Angerberg-und-Radfeld

Kirchdorf vs. Söll 2.5.2015:

Ein packendes und tolles Derby vor heimischer Kulisse. Letztendlich gewann unsere Mannschaft mit 3:1.
Unser Team ging in der 61. Minute durch einen Kopfball von Martin Prantl (nach Eckball Ebser Marco) 1:0 in Front. Ab der 65. Minute waren wir dann durch einen Söller Ausschluss einen Mann mehr.
Trotzdem erzielt Söll in der 72. Minute den Ausgleich. In der 84. Minute erzielte dann David Praszna wiederum die Führung durch einen sehenswerten Treffer aus spitzem Winkel. Den Schlusspunkt in der 92. Minute setzte der eingewechselte
Dani Scholz mit dem Kopfball nach mustergültiger Flanke von Robert Hupf zum 3:1

Angerberg vs. Kirchdorf 10.5.2015:

Eine gute Gebietsligapartie 2er Mannschaften auf Augenhöhe. Nach toller Einzelleistung von Robert Hupf braucht Csaba Fogarasi nur mehr zum 1:0 einzuschieben. 9 Minuten später jedoch postwendend der Ausgleich nach einer Standardsituation.
Der Freistoß der Angerberger wird unglücklich abgefälscht. Der Ball landet genau beim Gegenspieler, der nur mehr mit dem Kopf einnicken muss. 1:1 und gleichzeitig der gerechte Endstand.

Radfeld vs. Kirchdorf 14.5.2015:

Unsere Mannschaft musste extrem ersatzgeschwächt (u.a. fehlten Astl Patrick, Köllner Marc, Maksimovic Petar) in das Match gehen. Zudem einige angeschlagenen Spieler, welche ihr volles Leistungspotential nicht abrufen konnten. Dementsprechend eine schwache Partie unserer Mannschaft gegen einen ebenso schwachen Gegner. Das Spiel endete "leistungsgerecht" 2:2. Torschützen für SVK: Robert Hupf zum 1:1 (nach Vorarbeit von Fabian Mader), Florian Kirchmair zum 2:1 wiederum nach Vorarbeit von Fabian Mader. In der 57. Minute kassierten wir den Ausgleich zum 2:2 Endstand.

 
28.04.2015

KM - 4:0 Sieg im 5. Rückrundenspiel gegen Alpbach

KM-40-Sieg-im-5.-Rueckrundenspiel-gegen-Alpbach

Dienstag Abend fand das Nachtragsspiel gegen Alpbach statt. Unsere Mannschaft präsentierte sich diesmal deutlich verbessert gegenüber dem letzten Spiel in Schwoich. Alpbach harmlos ohne spielerische Mittel. Unsere Mannschaft mit deutlich mehr Ballbesitz. Es dauerte jedoch bis zur 33. Minute, ehe Robert Hupf den erlösenden Führungstreffer zum 1:0 erzielt. Den Schuss von Astl Patrick konnte der Alpbacher Torhüter nicht festhalten, sodass Goalgetter Hupf trocken abstauben konnte. In der 39. Minute dann das wichtige 2:0 durch einen Kopfball von Marc Köllner nach Eckstoß Marco Ebser. So ging es in die Halbzeitpause.

 
24.04.2015

KM - 2:0 Niederlage im 4. Rückrundenspiel gegen Schwoich

KM-20-Niederlage-im-4.-Rueckrundenspiel-gegen-Schwoich

Vergangenen Samstag trat unsere Mannschaft auswärts gegen den SV Schwoich an. Vorweg: es war von Beginn an kein gutes Spiel von beiden Mannschaften. Kein Tempo, keine guten Aktionen auf beiden Seiten.
Schwoich mit einer Großchance in der 1. Halbzeit. Der Stürmer schoss aber alleine vor Goalie Max Baldauf über das Tor. Unsere Mannschaft mit einem sehr gut ausgetragenen Freistoß von Robert Hupf, den Goalie Winder jedoch hervorragend parierte. Mit 0:0 ging es in die Pause.

 

 
18.04.2015

KM - 0:0 Unentschieden im 3. Rückrundenspiel gegen Niederndorf

KM-00-Unentschieden-im-3.-Rueckrundenspiel-gegen-Niederndorf

Vergangenen Samstag absolvierte unsere Mannschaft das 3 Rückrundenspiel gegen den SV Niederndorf. Die bisherige Bilanz war durchwegs positiv. Die letzten Spiele konnten alle sicher gewonnen werden.
Beide Mannschaften aufgrund von "Rotsperren" nicht vollzählig besetzt. Niederndorf von Beginn an äußerst defensiv eingestellt. Mit 10 Mann in der eigenen Hälfte versuchten sie die Räume vor ihrem Tor so eng wie möglich zu machen und auf Konter zu lauern.
Unsere Mannschaft dementsprechend spielbestimmend mit deutlich mehr Ballbesitz. Torchancen blieben jedoch durch den dichten und gut gestaffelten Abwehrriegel der Niederndorfer Mangelware.
In der 1. Halbzeit kam einmal Speedy Astl mit einem Solo gefährlich vor das Tor. Anstatt diesmal selbst den Abschluss zu suchen, spielte er in die Mitte - der Ball fand jedoch keinen Abnehmer. Es folgten einige Schüsse aus der 2. Reihe. Ebser Marco setzte einen gut ausgeführten Freistoß an die Stange. Niederndorf in der 1. Halbzeit mit 1 Chance aus einem Konter. Der Stürmer war aber im Abschluss zu zaghaft. Mit 0:0 ging es in die Pause.

 
28.03.2015

KM - 2:1 Sieg im 1. Rückrundenspiel gegen Westendorf

KM-21-Sieg-im-1.-Rueckrundenspiel-gegen-Westendorf

Vergangenen Samstag war es soweit: endlich Start der Meisterschaftsrückrunde. Mit dem SV Westendorf war gleich ein großer Kaliber zu Gast. Das Spiel 6. (Kirchdorf) gegen 4. (Westendorf) war das Spitzenspiel in dieser Runde. Unser Ziel war ein Heimsieg, um die Chance auf einen Aufstiegsplatz nicht gleich zu Beginn aus den Augen zu verlieren. 

Unsere Mannschaft fand recht gut ins Spiel und dominierte die ersten 30 Minuten. Aus dieser Feldüberlegenheit enstand in der 22. Minute dann das 1:0 durch unseren Neuzugang David Praszna. Aus halblinker Position setzte er sich gegen 2 Gegenspieler gekonnt durch und zog dann aus rd. 20 Metern mit rechts ab, der Ball landete unhaltbar im Kreuzeck - ein herrliches Tor!

 

 
20.03.2015

KM - 6 Testspiel 1:2 Niederlage gegen Bruckhäusl

KM-6-Testspiel-12-Niederlage-gegen-Bruckhaeusl

Vergangenen Freitag fand das letzte Testspiel gegen den Landesligisten FC Bruckhäusl statt. Gespielt wurde auf dem Hauptplatz in Bruckhäusl. Der Naturrasen war gut bespielbar. Somit eine ideale Vorbereitung für den kommenden Meisterschaftsstart. In der 1. Halbzeit eine sehr solide Partie unserer Mannschaft. Durch einen schnell durchgeführten Konter gingen wir 1:0 in Führung (Astl "Speedy" Patrick). In weiterer Folge Bruckhäusl mit etwas mehr Spielanteilen. Unsere Mannschaft agierte im Spiel gegen den Ball allerdings sehr kompakt und taktisch klug, sodass für den Gegner keine nennenswerten Chancen in der 1. Halbzeit zu verbuchen waren.
In der 2. Halbzeit konnte dann Bruckhäusl den Druck verstärken. Unsere Mannschaft dann nicht mehr ganz so kompakt und strukturiert im Defensivverhalten. Bruckhäusl kam in weiterer Folge zu einigen Chancen. Daraus resultierten dann letztendlich 2 Tore, sodass die Gastgeber in der 2. Hz. das Spiel noch in einen 2:1 Sieg drehten...

Fazit: gutes und intensives Testspiel. In Summe waren wir mit dem Landesligisten auf Augenhöhe. Insgesamt kann man mit der gesamten Vorbereitung und mit den Ergebnissen in den Testspielen großteils zufrieden sein. Die Mannschaft ist für die Meisterschaft gut gerüstet. Jetzt heißt es auch im "Ernstfall" unser zweifellos bestehendes Leistungspotential abzurufen. Gelingt der Mannschaft das, dann ist für die laufende Meisterschaft druchaus ein Angriff auf die vorderen Plätze möglich.

Aufstellung: Baldauf, Egger, Köllner, Prantl, Maksimovic (55.Min. Steinbacher), Kirchmair (70. Min. Scholz), Fogarasi, Mader, Ebser, Hupf, Astl

Tor SV Kirchdorf: Astl Patrick

 
13.03.2015

KM - 5 Testspiel 3:1 Sieg gegen Brixlegg/Rattenberg

KM-5-Testspiel-31-Sieg-gegen-Brixlegg-Rattenberg-

Am Freitag, den 13.3 fand das 5. Testspiel gegen den Landesligisten Brixlegg/Rattenberg statt. Erstmals auf Naturrasen. Der Platz in Rattenberg war u.a. sehr holprig und so schwer zu bespielen.
Unsere Mannschaft war in der 1. Halbzeit klar spielbestimmend. Jedoch konnten einige gute Torchancen nicht verwertet werden, sodass es mit 0:0 in die Pause ging.
In der 2. Halbzeit ein ähnliches Bild. Unsere Mannschaft mit mehr Spielanteilen. Nach einem Kopfball von David Praszna und einem Freistoss von Csaba Fogarasi gingen wir 2:0 in Front. Weitere gute Einschussmöglichkeiten führten nicht zum Torerfolg.
Danach verloren wir etwas die Ordnung im Defensivverhalten und Brixlegg/Rattenberg kam somit zu einigen Torchancen. Zum Ende des Spieles gelang uns durch Marco Ebser ein weiteres Freistosstor zum 3:0. Kurz darauf, praktisch zum Schlusspfiff, gelang unserem Testspielgegner noch der Ehrentreffer zum 3:1.

Fazit: alles in allem ein gutes Spiel unserer Mannschaft auf schwierigem Terrain.

Aufstellung 1. Hz.: Baldauf, Steinberger (Maksimovic ab 40.), Köllner, Prantl, Sipeki, Kirchmair, Praszna, Mader, Ebser, Fogarasi, Astl

Aufstellung 2.Hz.: Baldauf, Maksimovic, Köllner, Prantl, Sipeki, Steinbacher, Praszna, Mader, Ebser, Fogarasi, Astl

 
06.03.2015

KM - 4 Testspiel 2:3 Niederlage gegen Kramsach:

KM-4-Testspiel-23-Niederlage-gegen-Kramsach-

Das 4. Testspiel fand vergangenen Freitag in Kramsach statt. Vergleichsweise schwache 1. Hz unserer Mannschaft. 6 Hochkaräter wurden vergeben. Kramsach teilweise mit mehr Spielanteilen und einigen Torchancen.

Zur Pause stand es 2:0 für Kramsach durch einen Freistoss und einem Schuss aus 20 Metern. In der 2. Hz. kamen wir besser ins Spiel, mit mehr Präsenz, Nachdruck und Ordnung. Jedoch brauchte es wieder einige Torchancen bis wir zum 2:2 ausgleichen konnten. Zum Schluss drängte unsere Mannschaft noch auf das 3:2, erhielt jedoch aus einem Konter das 2:3, was die 1. Testspielniederlage besiegelte...

Aufstellung 1.Hz.: Baldauf, Steinberger, Köllner, Schreder, Sipeki, Kirchmair, Praszna, Mader, Ebser, Hupf, Astl

Aufstellung 2.Hz.: Baldauf, Egger, Köllner, Schreder, Sipeki, Praszna, Mader, Steinberger, Ebser, Hupf, Astl

Tore für SV Kirchdorf: Hupf, Astl