Newsticker

      HEIMSPIELE

 

Samstag 23.September 2017

 

KM gg. Langkampfen

Anstoß 18.30 Uhr

 

1 B gg. Langkampfen

Anstoß 16.15 Uhr 

 

U 13 gg. Brixen

Anstoß  14.15 Uhr

 

U 12 gg. SPG Hopfgarten/Itter

Anstoß  12.30 Uhr

 

U 9 gg. Kirchberg

Anstoß 11.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

Schiedsrichter

Beim 3:1 (2:0)-Heimerfolg vom SV Adhesive Kirchdorf gegen SK Zell/Ziller konnte Platzsprecher Gernot Schwaiger auch FIFA-Referee Thomas Einwaller aus Scheffau begrüßen. In der Halbzeitpause informierte er die Zuschauer bei einem Exklusiv-Interview über seinen ersten Champions-League-Einsatz in Istanbul und seine interessante Schiedsrichtertätigkeit bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking.
In die Leerberg-Arena kam er allerdings in seiner Funktion als Coach der beiden Schiedsrichtertalente Josef Stöckl aus Fieberbrunn und Walter Altmann aus Wörgl.  Thomas Einwaller betreut und begleitet die zwei jungen Sportler bei ihrer Laufbahn als Schiedsrichter und kann ihnen natürlich viele wertvolle Tipps geben.

Der SV Adhesive Kirchdorf wünscht dem sympathischen FIFA-Referee und seinen Schützlingen weiterhin viel Erfolg.

FIFA-Referee Thomas Einwaller mit dem Schiri-Trio Josef Stöckl, Walter Altmann und Nenad Kostacevic nach dem Spiel SV Kirchdorf – SK Zell/Ziller am 4.10.2008 


Franz Schinagl (Fanti) Hermann Dürregger (Herminator)

Starkes Schiriteam leitete souverän das Vereinsturnier

Schiedsrichterteam des SV-Kirchdorf 1984  vorne:
Stefan Wörgötter, Kaspar Steger, hinten: Anton Mayr, Adi Erler und Gernot Schwaiger