Home / News

23.08.2015

U12 – 2. Platz beim Turnier in Leogang

Den tollen zweiten Platz erspielte sich die U12 Waidring/Kirchdorf – in der Meisterschaft ab sofort als "SPG Koasa A" im Einsatz – letzten Sonntag beim Nachwuchsturnier in Leogang.

Aufgrund der Ferienzeit leicht ersatzgeschwächt, jedoch voller Vorfreunde und Motivation traten wir am Sonntagmittag die Reise Richtung Leoganger Steinbergstadion an – wohlwissend, dass uns ein perfekt organisiertes Turnier mit starken Mannschaften erwarten würde.

In den Vorrunden-Partien gegen Leogang und Maria Alm waren wir über weite Strecken spielbestimmend, kamen oft sehr gefährlich vors gegnerische Tor und konnten trotz mangelnder Chancenverwertung zwei relativ ungefährdete Siege einfahren (1:0 bzw. 2:0).

 
28.06.2015

U11 - 41. TT-Turnier in Innsbruck am 27/28.06.15

Nach dem letzjährigen sensationellen Turniersieg des 2003er Jahrganges beim 40. TT-Turnier hatten unsere Jungs und Manuela dieses Jahr ein großes Ziel - und zwar den Titel zu verteidigen. Alle waren super motiviert und freuten sich riesig auf das Turnier.

Tag 1:

Am Samstag den 27.06.15 war es dann soweit und alle Spieler, Trainer und Fans machten sich auf den Weg nach Innsbruck. Um 12:15 Uhr trafen alle beim USI Gelände ein und wir suchten als erstes unsere Kabine. Da am Vormittag schon die ersten Gruppen ihre Vorrunden bestritten, trafen sich alle teilnehmenden Mannschaften am Platz Nord und die Teams wurden nach einer Ehrenrunde im Stadion vorgestellt.

Danach wurde es für Manuela und die Jungs ernst und wir bereiteten uns für unsere erste Partie vor. Dieses Jahr wurden wir in die Gruppe I mit folgenden Gegner gelost:
SPG Zirl/Hatting-Pettnau, Absam, Völs und unsere Freunde aus Kirchberg.

Im ersten Spiel ...

.....BILDERGALERIE.....

 
14.06.2015

U14 - 7:4 Auswärtsniederlage bei der SPG Wildschönau/Wörgl

Das letzte Auswärtsspiel in der U14 Meisterschaft endete mit einer 7:4 Auswärtsniederlage beim sehr starken Nachwuchs aus dem Hochtal.

Nach der frühen 3:1 Führung der Hausherren kamen wir stark auf und hatten mehrfach den Ausgleich am Fuß, bekamen stattdessen aber im Gegenzug das 4:2 und kurz vor der Halbzeit noch das unnötige 5:2 serviert. 

 
13.06.2015

U11 - 1:3 Heimniederlage gg. Söll, Saisonbilanz

Zum Abschluss der Meisterschaftssaison mussten unsere U11-Nachwuchskicker gegen die Alterskollegen aus Söll noch einmal eine Niederlage einstecken – trotzdem können wir eine positive Saisonbilanz ziehen.

In erwartet starker Form präsentierten sich unsere Gegner vom FC Söll vergangenen Samstag bei einem hochklassigen Duell im Waidringer Waldstadion. Vor allem die Offensivabteilung gab unseren Abwehrreihen einige Rätsel auf und beeindruckte mit einer sehr guten Chancenauswertung. Spielerisch konnten wir bestens mithalten, nur agierten wir im Abschluss nicht gerade glücklich.

Man kann sicher behaupten, dass wir insgesamt mehr vom Spiel hatten, das Tempo über weite Strecken bestimmten – dies jedoch nicht zu nützen wussten. 

 
13.06.2015

U12 A - 3:2 Auswärtsniederlage beim SV Thiersee

Das letzte Meisterschaftsspiel der diesjährigen U12 - Saison 2014/15 brachte uns zum Nachwuchs des SV Thiersee.

Bei diesem Spiel bekamen die Jungs mehrere Bürden auferlegt. Wir hatten nicht weniger als vier Torleute im Einsatz, jeder spielte mehrfach auf unterschiedlichsten Positionen und wir waren auch sehr offensiv - nur mit zwei Verteidigern über die gesamte Spielzeit - ausgeríchtet.

Die erste Halbzeit hatten wir trotzdem recht sicher im Griff. Wir konnten aber einfach zu wenige Torchancen herausspielen und die die wir vorfanden wurden nicht verwertet. Thiersee ging aus einem Konter 1:0 in Führung, Julia konnte kurz vor der Pause den Ausgleich erzielen.

 
06.06.2015

KM - 2:2 gegen Hopfgarten

Nach der Auswärtspleite gegen Meister Kirchberg (0:4) und 3 Spielen die davor mit Remis beendet wurden, wollten wir diesmal unbedingt wieder voll punkten. Jedoch mussten wir ziemlich ersatzgeschwächt in die Partie gehen.
Mit Petar Maksimovic, Speedy Astl und Robert Hupf fehlten uns 3 wichtige Stammkräfte, sodass diverse Positionsänderungen vorgenommen werden mussten.
Das Spiel unserer Mannschaft begann dementsprechend. Die ersten 15 Minuten waren wir klar überlegen und meist im Ballbesitz, fanden jedoch keine nennenswerten Torchancen vor.
Dann aus heiterem Himmel in der 17. Minute Strafstoß für Hopfgarten. Unser Verteidiger brachte Hanspeter Erharter an der Strafraumgrenze unnötig zu Fall, als dieser sich mit dem Ball Richtung Outlinie bewegte.
Den fälligen Strafstoß verwandelte Stefan Astner souverän zum 0:1. Danach verlor unsere Mannschaft komplett den Faden und fand auch kein spielerisches Mittel mehr.

 
05.06.2015

U11 - Heimsieg gg. SPG Wilder Kaiser

Nach zuletzt drei Siegen in Folge ließen wir auch am vergangenen Freitag im Waidringer Waldstadion unseren Alterskollegen von der SPG Wilder Kaiser keine Chance!

Mit einem Auftakt nach Maß starteten wir in die Partie und nach zwei schnellen und sauber zu Ende gespielten Angriffen führten wir bereits nach 3 Minuten mit 2:0!
Verständlicher Weise zeigten sich unsere Gegner etwas geschockt und fanden vorerst nicht wirklich ins Spiel. Wir waren also weiter die tonangebende Mannschaft. Trotz der vorherrschenden hohen Temperaturen gelang es uns, den Ball gut laufen zu lassen, auch wenn die Partie vielleicht nicht ganz so temporeich ablief wie unsere vorangegangen Spiele. Die Jungs vom Wilden Kaiser kamen nur zu einigen wenigen Entlastungsangriffen.
Uns sollten noch weitere drei Tore gelingen und so ging es mit einer komfortablen 5:0-Führung in die Pause.

 
05.06.2015

U12A - 4:3 Heimsieg gg. SPG Hopfgarten/Itter

Einen 4:3 Sieg beim letzten Heimspiel der diesjährigen U12 Meisterschaft feierten unsere Jungs und Julia gegen die Mannschaft der SPG Hopfgarten/Itter.

Nach einer sicheren 3:0 Halbzeitführung unserer Mannschaft kamen die Gäste in der zweiten Halbzeit stark auf und konnten das Ergebnis noch auf 4:3 verkürzen. Schlussendlich aber ein verdienter Erfolg unserer Kinder. 
Bravo!

 
05.06.2015

U14 - 6:0 Heimsieg gg. SV Brixen

Den vierten Sieg en suite feierte unsere U14 der SPG Koasa gegen den Nachwuchs aus Brixen.

Von der ersten Minute an beherrschten unsere Jungs den körperlich unterlegenen Gegner aus dem Brixental. Mit einem 3:0 wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit konnten gegen eine auch noch numerisch dezimierte Mannschaft aus einer Unzahl an gut herausgespielten Torchancen noch drei weitere Treffer zu einem sicheren 6:0 Sieg erzielt werden.
Bravo Burschen!

 
30.05.2015

U11 - Heiß ersehnter Derbysieg beim SK St.Johann

Den dritten Sieg in Folge konnte unsere U11 SPG Waidring/Kirchdorf vergangenen Samstag im St. Johanner Koasastadion gegen die uns bestens bekannte SPG St. Johann/Oberndorf einfahren.

Voller Tatendrang und mit zwei Siegen aus den letzten beiden Spielen im Gepäck traten unsere Jungs und Mädels die Reise zum Derby nach St. Johann an. Ein bisschen lag uns auch wohl noch die Herbstpartie im Magen, als wir die spielbestimmende Mannschaft waren, jedoch als Verlierer vom Platz gingen.

Der Start in ein hochklassiges Duell auf Augenhöhe gelang uns nicht ganz wie vorgenommen. Die körperlich sehr präsenten St. Johanner (im Frühjahr noch ungeschlagen) kauften uns etwas die "Schneid" ab und waren zu Beginn immer den bekannten halben Schritt schneller. Richtig gefährliche Aktionen kamen dabei aber nicht heraus – auch weil unsere Abwehr mit gutem Stellungsspiel Schlimmeres verhindern konnte.

 
Zum Archiv