Home / News Archiv

23.12.2016

Weihnachten 2016

 

 

Der SV Kirchdorf wünscht allen Mitgliedern, Kindern und Eltern, Fans und Gönnern eine frohe und gesegnete Weihnachtszeit!

 
30.03.2013

U12 - 8. und 9. Platz beim Frühjahrscup in Kirchberg

Beim Frühjahrscup in Kirchberg traten wir mit zwei U12 Mannschaften an, das auch in der kommenden Frühjahrsmeisterschaft in dieser Form vorgesehen ist.

Die U12A spielte in der sehr stark besetzten Gruppe A mit Wildschönau, IAC, SPG Unterland und Kirchberg. Die U12B spielte in der Gruppe B gegen Union Innsbruck, SPG Langkampfen und Brixen; die Mannschaft aus St.Martin hatte leider frühzeitig abgesagt.

Die U12A startete mit einem 1:0 Sieg gegen Wildschönau, im zweiten Spiel gegen den IAC mussten wir eine 0:3 Niederlage einstecken. Nach einem 0:0 gegen die SPG Unterland und einer knappen 0:1 Niederlage gegen Kirchberg waren wir zwar punktegleich mit Wildschönau und Kirchberg, auf Grund der Niederlage beim 8-Meter Shootout gegen Kirchberg jedoch nur Fünfter in der Gruppe. Da in der Gruppe B nur vier Mannschaften antraten, wars das auch schon gewesen. Die U12A musste sich nach einem durchaus beherzten Auftritt etwas unglücklich mit dem 9.Platz begnügen!

 
23.03.2013

U10/11 - Trainingsspiel in Angerberg

Unser nächstes Freundschaftspiel bestritten wir in Angerberg gegen die dortige U11.

Dieses Mal traten wir mit einer reinen 2003-er Mannschaft an. Durch Krankheiten und eine Geburtstagsparty mussten die 2002-er Jahrgänge absagen. Außerdem musste Maxi nach überstandener Grippe noch geschont werden.

In einer sehr guten Trainingseinheit konnte der Nachwuchs aus Angerberg mit 7:4 als Sieger vom Platz gehen. In der ersten Halbzeit hielten wir das Spiel lange ausgeglichen. Erst in den letzten Minuten vor der Halbzeit gingen die Hausherren mit 4:1 in Führung.

 
17.03.2013

U12/U11/U10 - Freundschaftsspiele in Kirchbichl

Unsere U12 und eine gute Mischung aus U10/11 machten am Sonntag 17.03. ihre ersten Erfahrungen auf dem Kunstrasenplatz des SV Kirchbichl gegen die dortigen Nachwuchsmannschaften.

Die Ergebnisse waren nebensächlich; es galt sich wieder erstmals an das größere Spielfeld im Freien zu gewöhnen. Beide Mannschaften gaben wie immer das Beste und wir können mit gutem Mute an die nächsten anstehenden Aufgaben herangehen.

 
03.03.2013

U10 - 3.Platz beim Tribal Project Junior Cup in Wattens

Unsere Jungs der U10 spielten am Sonntag 03.03. das letzte Hallenturnier der diesjährigen Saison beim Tribal Project Junior Cup in Wattens. Wir wurden in die Gruppe B mit den Teams von SVG Reichenau, SPG Kundl/Breitenbach, SK Jenbach und SPG Fügen/Uderns gewählt.

Beim ersten Spiel gegen die SVG Reichenau - Finalist bei den Tiroler Hallenmeisterschaften - waren wir bereits nach wenigen Sekunden aus einem Weitschuss in das Kreuzeck mit 0:1 im Hintertreffen. Nachdem wir uns etwas auf das Fußballspielen besinnt hatten, konnten wir auf 3:1 davonziehen. Aus unerklärlichen Abspielfehlern, nicht vorhandenem Pressing, unnötigen Ballverlusten etc. kassierten wir jedoch in den letzten fünf Minuten ein Tor nach dem anderen und mussten schlussendlich eine 3:4 Niederlage in Kauf nehmen. Schade!

 
18.02.2013

SVK - Er & Sie (Partner) Schirennen mit NW-Meisterschaften

Auch dieses Jahr findet wieder unser ER & SIE (Partner) Schirennen mit den Nachwuchsschimeisterschaften am Lärchenhofhang in Erpfendorf am Sonntag den 24.02.13 statt.
Der SVK hofft auf zahlreiche Teilnahme seiner Nachwuchskicker und unserer Eltern. 

Hier gehts zur Auschreibung: http://www.sv-kirchdorf.at/userdata/4213/uploads/Er__Sie_Rennen/ErSie_Rennen2013.pdf

 
16.02.2013

U11 - 4.Platz bei Zwischenrunde der TFV Hallenmeisterschaft

Bei der Zwischenrunde der Tiroler Hallenmeisterschaft ging es am Samstag 16.02. gegen die beiden vermutlich besten U11 Mannschaften Tirols vom FC Kufstein und FC Wacker Innsbruck. Die weiteren Gegner hießen SPG Langkampfen und SPG Fügen/Uderns, die kurzfristig für unseren Nachbarn St.Johann eingesprungen sind.

Das erste Spiel gegen den Nachwuchs unseres Tiroler Bundesligisten Wacker Innsbruck konnten wir nach heroischem Kampf mit einer 0:3 Niederlage im Rahmen halten. Besonders das körperbetonte Spiel war doch für einen Großteil der Jungs gewöhnungsbedürftig!

 
12.02.2013

U12 - "Team-Building" auf der Steinplatte

Am Dienstag 12.02. trafen sich die Jungs der U12 bereits um 8:30 Uhr bei der Talstation der Gondelbahn Steinplatte in Waidring. Fast der ganze Kader war anwesend, um gemeinsam das Schiparadies Steinplatte unsicher zu machen.

Stets gemeinsam carvte man die Hänge hinunter und testete so manche Schanze, Kicker und weitere Obstacles im Funpark aus. Nach einer Stärkung auf der Stallenalm wurden noch einige "Waldwegerln" ausgekundschaftet, ehe man nach fast 5 Stunden wieder die Talabfahrt antrat.

Abends war noch ein Hallentraining angesagt, wo viele nochmals mit Feuereifer dabei waren.

"Ein erreignisreicher Tag geht mit vielen neuen Eindrücken, Spaß und Tratsch und vor allem auch verletzungsfrei zu Ende! Ein großes Lob auch an die Burschen für die gezeigte Disziplin auf der Schipiste", so die zwei beeindruckten Trainer.

 
23.01.2013

KM - Hallenturniere Winter 2012/13

Etliche Spieler vom Kader der 1.Mannschaft haben bei einigen Hallenfussballturnieren
teilgenommen. Die Leistungen entsprachen der Hallenerfahrung unserer Spieler.
 
Ergebnisse:
22 Teilnehmer: 14. Rang in Bruckhäusl
10 Teilnehmer:   8. Rang in Hopfgarten (Futsal)
15 Teilnehmer:   6. Rang in Kufstein
 
"Ein sehr gutes Training für unsere Spieler, denn in 220 Minuten Hallenfußball im Spiel vier gegen vier bleiben viele positive aber auch negative Erkennntnisse in den Köpfen der Spieler verankert", so Trainer Reini Hofer.

 
04.01.2013

U11 - 2.Platz beim Hallenturnier des FC Bruckhäusl

Bei dem U11 Hallenturnier des FC Bruckhäusl in Wörgl erreichten unsere Jungs den hervorragenden 2.Platz.

Unsere Mannschaft wurde in die Gruppe 2 mit den Mannschaften Brixlegg/Rattenberg, Angerberg und Kundl/Breitenbach gewählt. Die Gruppenphase konnten wir nach 2 Siegen und einem Unentschieden ungeschlagen überstehen und standen somit - Kreuzspiele waren keine vorgesehen - bereits im Finale.
Hervorzuheben ist vor allem der knappe 1:0 Sieg gegen den Turnierfavoriten SPG Brixlegg/Rattenberg, den wir uns mit mit enormen Einsatz und auch etwas Glück erkämpften!

 
Zurück zu den News