Newsticker

      HEIMSPIELE

 

 

Samstag 27.April 2019

 

KM gg. Thiersee

Anstoß 18.00 Uhr

 

1 B gg. Thiersee

Anstoß 15.45 Uhr

 

U 11 gg. SPG Pillerseetal

Anstoß 14.00 Uhr

 

U 10 gg. SPG Hopfgarten/Itter

Anstoß 12.30 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

         
                                                                                                

                                                     

 
 

 

Home / News

11.01.2015

U12 - 1.Radlberger Hallencup

DER 1. RADLBERGER HALLENCUP IST GELAUFEN!

Als Turnierveranstalter können wir uns sehr glücklich schätzen. Die Veranstaltung ist fast annähernd so abgelaufen wie auch geplant. Der vorgesehene Terminablauf wurde bestens eingehalten, die Kinder fühlten sich rundum wohl, zeigten entsprechend tolle Leistungen und das gesamte Turnier lief verletzungsfrei ab.

Auch das Zuschauerinteresse war sehr groß. Die Halle war schon am Vormittag sehr gut gefüllt, was sich zu den Finalspielen hin noch verstärkte. Die vielen Zuschauer waren den ganzen Tag über mit Speis und Trank auch bestens versorgt.

TURNIERABLAUF UND -ERGEBNIS

Das Turnier gewann der große Favorit vom FC Red Bull Salzburg. Die Vorrunde beherrschten die Jungs aus der Mozartstadt ganz klar, auch das Semifinale gegen den FC Wacker Innsbruck gewannen die Salzburger mit 4:1. Im Finale gegen die SpVgg Kaufbeuren war man zwar anfangs mit 0:1 in Rückstand, schließlich sicherten sich die Nachwuchskicker des amtierenden österreichischen Fußballmeisters jedoch mit einem 3:1 Sieg den Titel beim 1. Radlberger Hallencup.

Hinter der SpVgg Kaufbeuren belegte der FC Wacker Innsbruck nach einem klaren 6:0 Sieg im kleinen Finale gegen den SK Rum den dritten Platz.

Der SC Fürstenfeldbruck entschied das Spiel um Platz 5 gegen das DFI Bad Aibling.

Unsere Jungs der SPG Koasa schlugen sich recht wacker. In der Vorrunde verlor man sowohl gegen Rum als auch Fürstenfeldbruck äußerst knapp. Das letzte Gruppenspiel gegen den späteren Turniersieger Red Bull Salzburg war sicher der Höhepunkt des Turniertages. Nach zweimaliger Führung und weiteren guten Einschussmöglichkeiten musste man sich schließlich doch noch 2:4 geschlagen geben. Ein absolutes Highlight an diesem Tag, das sowohl den Kindern als auch den Trainern lange in Erinnerung bleiben wird!
Am Nachmittag war dann etwas die Luft draußen. Gegen das DFI verloren wir mit 1:6. Das Spiel um Platz 7 gegen das VorLAZ St.Johann endete 2:2 nach regulärer Spielzeit. Im Penaltyschießen ließen unsere Kinder – wie es sich für den veranstaltenden Verein eben gehört – dem Gast den Vortritt.

Als Torschützenkönig und bester Spieler wurde Felix Mandl vom FC Wacker Innsbruck ausgezeichnet. Den Ehrenpreis für den besten Torhüter erhielt Ulas Belek vom SK Rum. Wir gratulieren!

Ergebnisse 1.Radlberger Hallencup_20150111

LINK Bericht Bezirksblätter Kitzbühel

.....BILDERGALERIE.....

 
10.01.2015

U14 - TFV-Vorrunden-Futsalturnier in Kufstein

Unser drittes Turnier in dieser Hallensaison bestritten wir am Samstag 10.01.2015 am späten Vormittag in Kufstein. Der FC Kufstein war der ausführende Verein des diesjährigen Tiroler Futsal-Vorrunden Turniers.

Wie geplant fuhren wir mit einem Kader von 8 Burschen zu diesem Hallenturnier.

Das erste Spiel bestritten wir gegen Brixen, in weiterer Folge gegen Kufstein, das dritte Spiel gegen Alpach und das letzte Spiel ging gegen den SK Ebbs.

Leider konnten wir in den vier Spielen keinen Erfolg einfahren.

 
06.01.2015

U12 - 1. Radlberger Hallencup _ Countdown und Spielplan

Der Countdown zum Anpfiff des ersten Gruppenspieles beim 1.Radlberger Hallencup am kommenden Sonntag 11. Jänner hat begonnen.

Beiliegend stellen wir den Spielplan zum 1.Radlberger Hallencup ONLINE!
Das erste Spiel bestreiten unsere Kinder der SPG Koasa um 10:00 Uhr gegen die Freunde des SK Rum.

Der Veranstalter freut sich auf zahlreiche Zuseher und Fans!

 

 
03.01.2015

U11 - Bulthaup Cup in Kirchheim/München

Der Tag begann früh für die Spieler, Eltern und Trainer. Bereits um 6:45 Uhr startete der Bus in Waidring. In Erpfendorf und Kirchdorf stiegen die restlichen Spieler ein. Dann fuhren wir über Walchsee Richtung München. Der Heimreiseverkehr der Schiurlauber machte sich bemerkbar und so hatten wir zähfließenden Verkehr bis nach Kirchheim. Wir kamen so auch erst nach Spielbeginn unseres Spieles an, das aber nach hinten verlegt wurde.

Im Bus bereits umgezogen und die Besprechung durchgeführt, waren die Jungs & Manuela heiß auf das erste Spiel. Unser Gegner, der TV Übersee kam auch in den Stau und so hatten beide Teams einen Kaltstart. Wir gingen durch Jonas mit 1:0 in Führung und retteten diese über die Zeit. Da der SG Augsburg auch im Stau stand und schlussendlich gar nicht anreiste,  hatten wir eine ........

 
02.01.2015

U12 - 4. und 5.Platz beim Hallencup des FC Bruckhäusl

Beim Hallencup des FC Bruckhäusl in der Sporthalle Wörgl waren wir mit zwei Mannschaften vertreten.

Die SPG Koasa A war mit den Gegnern Westendorf, Kirchbichl und SPG Unterland in die Gruppe 2 gelost worden. Nach einem 4:0 Auftaktsieg gegen Westendorf, einer knappen 2:4 Niederlage gegen Kirchbichl und einer abschließenden 0:6 Schlappe gegen SPG Unterland ergab sich der dritte Platz in der Gruppe 2.
Das Spiel um Platz 5 gegen den SK Ebbs gewannen die Jungs und Julia sicher mit 3:0 und belegten damit den 5.Platz.

Die SPG Koasa B spielte in der Gruppe 1 gegen die Mannschaften von Ebbs, Breitenbach/Kundl und SPG Unterland A.

 
30.12.2014

U11 - 6. Platz beim Turnier in Wörgl des FC Bruckhäusl

Die Gruppenauslosung in Wörgl ergab folgende Gruppengegner: FC Wildschönau, SV Innsbruck und den SK Ebbs. Das erste Spiel konnten wir knapp mit 1:0 gewinnen, gegen den Nachwuchs des SVI gab es ein 2:2 Unentschieden und gegen Ebbs konnten wir 2:1 gewinnen. Das war der 2 Gruppenplatz, leider konnten wir uns für die Kreuzspiele nicht qualifizieren, da der spätere Turniersieger mehr Vorrundentore geschossen hatte.

So blieb uns das Spiel um Platz 5 gegen die Jungs & Mädels der SPG Breitenbach/Kundl. Ein spannendes Spiel endete mit 1:1. So entschied das 7 Meter schießen über die Platzierung. Dieses verloren wir durch einen Verlusttreffer in unseren Reihen.

"Trotzdem ein tolles Turnier gespielt, kein Spiel verloren. Leider aber auch zu wenig Tore geschossen für eine bessere Platzierung"

Abschließend, nochmals vielen Dank an den Veranstalter, dem FC Bruckhäusl, der wieder einmal ein perfekt organisiertes Turnier präsentierte.

 
14.12.2014

U12 - 4.Platz beim Turnier in Kirchbichl

Unser drittes Turnier in dieser Hallensaison bestritten wir am Sonntag 14.12. vormittags beim SV Kirchbichl. Ursprünglich geplant mit einem Kader von 9 Burschen, fuhren wir kurzfristig leider doch wieder nur mit einem Ersatzspieler zum Hallenturnier. Schade!

In der Gruppe A bestritten wir das erste Spiel gegen den Nachwuchs aus Steinach sehr erfolgreich und dominant. Nach 10 Minuten gingen wir als 3:0 Sieger vom Parkett.
Auch beim zweiten Spiel gegen den SVI waren wir bereits nach zwei Minuten mit 2:0 in Front.
Von da an lief leider nicht mehr viel zusammen. In der Abwehr anfällig und unsicher, im Angriff größtenteils nur mehr durch Einzelaktionen auffällig, mussten wir durch eine Unachtsamkeit in der Defensive den Anschlusstreffer hinnehmen. Schließlich konnten wir jedoch mit dem dritten Treffer noch einen knappen 3:1 Sieg bewerkstelligen.

 
08.12.2014

U14 - Beginn mit dem Hallentraining

Am Montag 08.12. startete die U14 mit dem ersten Training in der Halle in Kirchdorf.

Das zweite Training erfolgt am Dienstag 09.12. um 18.30 in der Gymnasiumhalle von St. Johann und am 11.12. dürfen wir in Waidring (von 17.00 bis 19.00 Uhr) das dritte Training bestreiten.

Am kommenden Samstag 13.12. nehmen wir am ersten Hallenturnier der Saison 2014/15 in Kirchbichl teil. Bei diesem Turnier sind wir in die Gruppe B mit den sehr starken Mannschaften von SPG Unterland, Breitenbach/Kundl und Mayrhofen gesetzt. Das Turnier startet um 17:15 Uhr!
Wir freuen uns!

 
06.12.2014

U12 - Rumer Hallencup

Beim Rumer Hallencup erreichten unsere Jungs den 9.Platz.

In den Vorrundengruppe B bekamen wir es mit den Mannschaften von WSG Wattens, FC Dornbirn, FC Aich (b. Fürstenfeldbruck) und dem USK Anif zu tun.

Das erste Spiel gegen Wattens verlief sehr unglücklich für uns. In der Offensive vergaben wir die besten Chancen, umgekehrt bekamen wir unnötige Tore - auch aus Weitschüssen von der Mittellinie, die uns immer wieder bei der Aufholjagd einen Dämpfer gaben. Schließlich endete das Spiel mit einer enttäuschenden 3:4 Niederlage. Ein nicht wirklich berauschender Beginn.

Beim zweiten Spiel gegen Dornbirn hielten wir die ersten 10 Minuten bestens mit, hatten eigentlich mehr vom Spiel, konnten aber unsere Chancen nicht in Tore ummünzen. Erst in den letzten fünf Minuten, als die Dornbirner die frische zweite Garnitur auf das Parkett schickten und uns zusehends die Kräfte ausgingen, konnten die Vorarlberger davonziehen und schließlich als 1:5 Sieger vom Platz gehen. Verständlich, dass die Kinder nach dieser zu hoch ausgefallenen Niederlage mit hängenden Köpfen in der Kabine verschwanden.

 
23.11.2014

1.Radlberger Hallencup - Gruppenauslosung, weitere Turnierinfos

 

Die letzte Woche bekanntgegebenen und teilnehmenden U12 Nachwuchsmannschaften wurden am Wochenende wie folgt den beiden Vorrundengruppen A und B zugelost:

 
Zum Archiv