Newsticker

      HEIMSPIELE

 

Samstag 23.September 2017

 

KM gg. Langkampfen

Anstoß 18.30 Uhr

 

1 B gg. Langkampfen

Anstoß 16.15 Uhr 

 

U 13 gg. Brixen

Anstoß  14.15 Uhr

 

U 12 gg. SPG Hopfgarten/Itter

Anstoß  12.30 Uhr

 

U 9 gg. Kirchberg

Anstoß 11.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

SPG Koasa U14

Liga: U14 Gruppe 1 Spielplan Mannschaftskader
Trainer:

Jasmin Dervisevic
Leo Hofer

Steckbrief
Trainer

 

Trainingzeiten: Mo., Mi. und Fr. im Koasastadion in St. Johann von 17:15 - 19:00

Stehend (von links): Leo Hofer (Trainer), Valentin Häffner, Maximilian Harasser, Emircan Cetinkaya, Elias Volk, Andreas Bichler, Lorenz Höck, Moritz Leiner, Jasi Dervisevic (Trainer)
Knieend (von links): Sebastian Almberger, Tobias Scarano, Nicolas Hofer, Julian Hechenberger, Lorenz Stern, Lazo Stankovic, Laurin Joast, Suno Dervisevic

 

27.05.2016

U 14 – 3:2 Auswärtserfolg gegen Wacker Innsbruck

Am Fronleichnamstag waren unsere Kicker zu Gast in Innsbruck. Bei heißen 30 Grad waren unsere Jungs natürlich extrem motiviert, denn man spielt ja nicht jeden Tag gegen den FC Wacker.

Das Spiel begann sofort  mit einem Pressing unserer Mannschaft und Tobias Scarano konnte in der 3 Minute das 1:0 schießen.

 
31.10.2015

U14 – 2:0 Auswärtserfolg gegen sie SPG St.Ulrich/Hochfilzen

Im letzten Spiel dieses Jahres ging es nur mehr um die Ehre, der zweite Tabellenplatz war uns schon sicher. In Abschlussmatch konnten sich aber alle Spieler noch einmal beweisen, auch jene, die bisher weniger oft zum Einsatz kamen.

Leider kamen wir ohne den gewohnten Druck nicht richtig in die Gänge. Durch Tobias und Lorenz hatten wir zwei, drei zwingende Chancen, die allerdings nicht verwertet wurden. So ging es mit einem für uns enttäuschenden 0:0 in die Pause.

 
25.10.2015

U14 Koasa verliert erstes Heimspiel seit über 3 Jahren

Die Negativ-Highlights dieser Herbstsaison mehren sich – leider! Zuerst die 0:3 Strafverifikation gegen Kirchberg/Reith, jetzt die erste Heimniederlage seit mehr als 3 Jahren.

Das Match gegen die SPG Wilder Kaiser (Going, Ellmau, Söll) stand unter keinem guten Vorzeichen. Aufgrund der Herbstferien mussten wir 5 Stammspieler vorgeben und als am Samstag noch Laurin Joast krank wurde, spielten wir sozusagen mit dem letzten Aufgebot. Deshalb mussten wir uns mit Felix Endstrasser und Marvin Ventola von der U13 verstärken. Die beiden haben ihre Sache dann auch wirklich super gemacht.

 
16.10.2015

U14 – 7:3 Auswärtserfolg in Fieberbrunn

Unsere U14 machte von der ersten Minute an Druck, es gelang uns sehr gut, das Spielgeschehen in die gegnerische Hälfte zu verlegen. In der 27. Minute fiel dann auch das erste Tor zum 0:1 durch unseren quirligen Mittelfeldspieler Mihajlo Stankovic. In Minute 34 erhöhte Tobias Scarano auf 0:2. Ab diesem Zeitpunkt träumten wir Trainer bereits von der Vorentscheidung.

 
10.10.2015

U14 – Fußball-Arithmetik für Fortgeschrittene …

… oder wie in nur einer Runde aus einem 6 Punkte Vorsprung ein 3 Punkte Rückstand wird.

Letztens waren wir noch zuversichtlich, dass wir bei 6 Punkten Vorsprung auf Kirchberg/Reith und noch 4 ausstehenden Partien dem Bezirksmeistertitel mit Riesenschritten entgegeneilen. Unser Optimismus sollte keinesfalls überheblich wirken, aber womöglich haben wir’s verschrien.

Aber was ist nun wirklich passiert? Was auf den ersten Blick rechnerisch nicht möglich ist, kann nur regulative Gründe haben. Und tatsächlich, unser 2:1 Heimsieg gegen Kirchberg/Reith wurde am grünen Tisch revidiert.

 
04.10.2015

U14 Koasa siegt gegen Kirchberg/Reith 2:1

Im Spitzenspiel der Runde mussten wir ohne unsere Tormänner Hannes Endstrasser und Lorenz Stern auskommen; zumdem fehlte Michi Stankovic. Dennoch sahen die gut 50 Fans ein schnelles, hochkarätiges und vor allem spannendens Match.

Wegen der Absenz unserer Standardtorhüter musste unserer Abwehrchef Emircan Centincaya ins Tor. An seiner Stelle organisierte Lorenz Köck nun die Abwehr. Kein Wunder, dass unsere Mannschaft ob der ungewohnten Aufstellung anfangs etwas verunsichert war – und daraus resultierte auch das 0:1 in der 12. Minute aufgrund eines missglückten Rückpasses.

 
26.09.2015

U14 Koasa hits gegen Kitz

Dieses kleine Wortspiel darf man beim derzeitigen Lauf der U14 schon mal anbringen – zum Einen trifft man Auswärts gegen Kitzbühel viermal und siegt 4:2, zum Anderen ist dies bereits der 5. Sieg im 5. Spiel.

Letzter gegen Erster, Kitzbühel gegen St. Johann. Derby! Das vorangekündigte schwere Auswärtsspiel unserer SPG U14 bestätigte sich als solches. Zumindest in der 1. Halbzeit hielt Kitzbühel stark dagegen. Die Heimmannschaft konnte in der 10. Minute mit 1:0 in Führung gehen.

 
18.09.2015

U14 SPG Koasa – Erfolgsserie geht weiter

SPG Koasa : SPG St.Ulrich/Hochfilzen - 4:2 (3:1)
Das Spiel begann recht flott. Unsere Mannschaft konnte die spielerischen Vorteile dieses Mal auch gleich zu Beginn in Tore ummünzen. So fiel das 1:0 durch Sebastian Almberger gleich in der 4. Spielminute. Kurz darauf, in der 9. Spielminute, machte Suno Dervisevic das 2:0.

Die recht robuste Spielweise unseres Gegners brachte nicht nur unseren Spielfluss aus dem Takt, sondern auch unseren Goalgetter Tobias Scarano, der sich nach einem Foul an ihm, bei dem sehr gut agierenden Schiri, Hrn. Walter Jell, lautstark beschwerte und dafür die blaue Karte sah. Diese 10 Min. in Unterzahl überstanden wir aber ohne Gegentor. Ganz im Gegenteil, es gelang uns sogar in der 24. Spielminute durch Suno das sehr umjubelte 3:0.

 
12.09.2015

U14 SPG Wilder Kaiser (Söll) : U14 SPG Koasa 3:6 (1:2)

In diesem Spitzenspiel der Runde (2. gegen 1.) war von der 1. Minute an klar, dass unsere Mannschaft den Sieg wollte. Mit einem Übergewicht im Mittelfeld in Verbindung mit einer sehr sicheren Abwehr wurden zahlreiche Chancen für unsere 3 Stürmer herausgearbeitet. So gingen wir bereits in der 8. Spielminute durch Sebastian Almberger in Führung, durch einen Konter mussten wir leider bereits 2 Minuten später den Ausgleich hinnehmen. Durch den an diesem Tag super spielenden Stürmer Suno Dervisevic gelang uns aber in der 12. Min. der erneute Führungstreffer. Mit diesem einen Tor Unterschied ging es dann auch in die Pause.

 
09.09.2015

U 14 feiert 3:2 Heimerfolg gegen Kitzbühel

Ein Spiel mit 2 unterschiedlichen Halbzeiten, die 1. dominierte Kitzbühel und ging in der 8. Min. früh in Führung. Mit dem 0:2 in der 20. Minute durch Kitzbühel war kurze Zeit ein „Hänger“ in unserer Mannschaft. Gott sei Dank fiel der Anschlusstreffer durch Suno Dervisevic noch vor der Pause. Mit einer Standpauke der beiden Trainer Jasmin und Leo in der Pause kam unser Team viel laufbereiter und aktiver aufs Feld zurück.