Newsticker

      HEIMSPIELE

 

Samstag 23.September 2017

 

KM gg. Langkampfen

Anstoß 18.30 Uhr

 

1 B gg. Langkampfen

Anstoß 16.15 Uhr 

 

U 13 gg. Brixen

Anstoß  14.15 Uhr

 

U 12 gg. SPG Hopfgarten/Itter

Anstoß  12.30 Uhr

 

U 9 gg. Kirchberg

Anstoß 11.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

U14 Koasa verliert erstes Heimspiel seit über 3 Jahren

Der Grund für diese, nach solanger Zeit kann man beinahe schon von einer Premieren-Heimniederlage sprechen, waren letztendlich nicht die vielen Ausfälle, sondern leider ein sehr schwarzer Tag unserer beiden Torhüter Hannes Endstrasser und Lorenz Stern (sorry Jungs für die namentliche Nennung).

In den ersten 10 Minuten hätten wir durch unseren Goalgetter Tobias bereits 2:0 führen müssen; leider wurden drei Topchancen nicht genützt und wie schon eine alte Fußballerweisheit besagt, jene Tore die man nicht schießt, bekommt man. Und so liefen wir nach knapp 20 Minuten gleich einmal einem 0:3 Rückstand nach. Uns gelang zwar in der 33. Minute der Anschlusstreffer zum 1:3, doch gleich nach der Pause bekamen wir das 1:4.

In weiterer Folge versuchte unsere Mannschaft alles, schnürte die gegnerische Mannschaft regelrecht in deren Hälfte ein, an diesem Tag fanden wir allerdings keine Mittel, um den Kaiser-Abwehrriegel zu knacken. Und so mussten wir die erste Niederlage seit langem hinnehmen. Gratulation an die SPG Wilder Kaiser, die sich taktisch sehr gut auf unser Spiel eingestellt hatte.

Als Trost bleibt, dass wir immer noch am zweiten Tabellenrang liegen und es allein in unserer Hand liegt, diese Position zu festigen – Platz eins können wir realistischerweise nicht mehr holen. Der Trainer Leo Hofer

Kader U14 SPG Koasa
Hannes Endstrasser, Lorzenz Stern, Emircan Cetinkaya, Lorenz Höck, Andreas Bichler, Felix Endstrasser, Sebastian Almberger, Nicolas Hofer, Tobias Scarano, Valentin Häffner, Elias Volk, Julian Hechenberger, Lazo Stankovic, Marvin Ventola

Torschützen
Tobias Scarano (1)

Zurück