Newsticker

      HEIMSPIELE

 

Samstag 23.September 2017

 

KM gg. Langkampfen

Anstoß 18.30 Uhr

 

1 B gg. Langkampfen

Anstoß 16.15 Uhr 

 

U 13 gg. Brixen

Anstoß  14.15 Uhr

 

U 12 gg. SPG Hopfgarten/Itter

Anstoß  12.30 Uhr

 

U 9 gg. Kirchberg

Anstoß 11.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

U8-Turnier in Kirchdorf – 3 Siege für das Heimteam

Kirchdorf : St. Johann A          2:1
Gleich im ersten Spiel trafen wir auf das spielstarke A-Team aus St. Johann. Und es entwickelte sich ein dramatisches Match mit hochkarätigen Chancen auf beiden Seiten. Trotz leichter Feldüberlegenheit vermochten wir das Runde nicht im Eckigen unterzubringen und es kam, wie es kommen musste: mit einem schnellen Gegenangriff konnten die Seine Honsa 1:0 in Führung gehen.
Nun wurden die Gäste von Minute zu Minute stärker und just als sich für die Kirchdorfer Fans (und wohl auch Trainer) eine Niederlage abzuzeichnen schien, drehte unsere Goalgetterin Niki das Match: drei Minuten vor dem Ende glich sie zum 1:1 aus, in der letzten Spielminute legte sie das vielumjubelte 2:1 nach. Tolles Finsih unserer Mannschaft – umso bitterer für St. Johann.

Kirchdorf : Kirchberg               3:1
Auch bei diesem Spiel blieb die Kirche (sozusagen der Sieg) im Dorf, wenngleich sich Kirchberg überaus stark präsentierte. Wunschgemäß gingen wir durch einen Traumheber von Luca 1:0 in Führung. Doch anstatt mit dem 2:0 für klare Verhältnisse zu sorgen, mussten wir das 1:1 durch den quirligen 10er der Kirchberger hinnehmen. Wie so oft taten wir uns mit etwas defensiveren Gegnern schwer, wir verrannten uns zu oft in der gegnerischen Verteidigung. Und wie beim vorigen Spiel holte Niki mit einem Doppelpack die Kastanien aus dem Feuer. Trotz anfänglicher Abschlussschwäche kann man letztlich von einem verdienten Sieg sprechen.

Kirchdorf : St. Johann B          3:0
Beim letzten Spiel fehlte praktisch die halbe Mannschaft, da 4 Spieler zum nachfolgenden U9-Match abkommandiert wurden, u. a. unsere komplette Sturmreihe (welche in den beiden Matches davor alle Tore erzielt hatte). Somit durften unsere Mittelfeldspieler und Verteidiger ihre Offensivqualitäten zeigen – was sie auch überzeugend taten: 1:0 durch Fabian, 2:0 durch Marco und last but not least das 3:0 durch Raphael. Zudem hielt unser Keeper Leandro den Kasten sauber und konnte somit an seinem 7. Geburtstag ein Shutout verbuchen.

Von den Trainern gab’s ein Pauschallob für die ganze Mannschaft, insbesondere aber auch für die beiden neuen Spieler Matthias und Marco.

Kader U8 Kirchdorf
Leandro Gföllner, Raphael Köck, Noel Prantl, Fabio Berger, Fabian Ronacher, Matthias Gasser, Marco Mayr, Pascal Mader, Nicole Riml, Luca Citriniti

Torschützen
Niki (4), Luca (1), Fabian (1), Marco (1), Raphael (1)

Zurück