Newsticker

      HEIMSPIELE

 

Samstag 23.September 2017

 

KM gg. Langkampfen

Anstoß 18.30 Uhr

 

1 B gg. Langkampfen

Anstoß 16.15 Uhr 

 

U 13 gg. Brixen

Anstoß  14.15 Uhr

 

U 12 gg. SPG Hopfgarten/Itter

Anstoß  12.30 Uhr

 

U 9 gg. Kirchberg

Anstoß 11.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

SPG U11

 

Liga: U11 Gruppe 1 Spiele Mannschaftskader    
Trainer: Hans Peter Brandtner
Diechtler Stefan
Trainer      

Trainingszeiten:

SVK Kaderspieler der SPG Kirchdorf/Waidring U11 Saison 2014/2015:
Aigner Niklas, Aufschnaiter Tobias, Couts Leon, Diechtler Christian, Mader Marcel, Mugavero Michael, Paireder Manuela (nur Spieler/innen des SVK)

28.06.2015

U11 - 41. TT-Turnier in Innsbruck am 27/28.06.15

U11-41.-TT-Turnier-in-Innsbruck-am-27-28.06.15

Nach dem letzjährigen sensationellen Turniersieg des 2003er Jahrganges beim 40. TT-Turnier hatten unsere Jungs und Manuela dieses Jahr ein großes Ziel - und zwar den Titel zu verteidigen. Alle waren super motiviert und freuten sich riesig auf das Turnier.

Tag 1:

Am Samstag den 27.06.15 war es dann soweit und alle Spieler, Trainer und Fans machten sich auf den Weg nach Innsbruck. Um 12:15 Uhr trafen alle beim USI Gelände ein und wir suchten als erstes unsere Kabine. Da am Vormittag schon die ersten Gruppen ihre Vorrunden bestritten, trafen sich alle teilnehmenden Mannschaften am Platz Nord und die Teams wurden nach einer Ehrenrunde im Stadion vorgestellt.

Danach wurde es für Manuela und die Jungs ernst und wir bereiteten uns für unsere erste Partie vor. Dieses Jahr wurden wir in die Gruppe I mit folgenden Gegner gelost:
SPG Zirl/Hatting-Pettnau, Absam, Völs und unsere Freunde aus Kirchberg.

Im ersten Spiel ...

.....BILDERGALERIE.....

 
13.06.2015

U11 - 1:3 Heimniederlage gg. Söll, Saisonbilanz

U11-13-Heimniederlage-gg.-Soell-Saisonbilanz

Zum Abschluss der Meisterschaftssaison mussten unsere U11-Nachwuchskicker gegen die Alterskollegen aus Söll noch einmal eine Niederlage einstecken – trotzdem können wir eine positive Saisonbilanz ziehen.

In erwartet starker Form präsentierten sich unsere Gegner vom FC Söll vergangenen Samstag bei einem hochklassigen Duell im Waidringer Waldstadion. Vor allem die Offensivabteilung gab unseren Abwehrreihen einige Rätsel auf und beeindruckte mit einer sehr guten Chancenauswertung. Spielerisch konnten wir bestens mithalten, nur agierten wir im Abschluss nicht gerade glücklich.

Man kann sicher behaupten, dass wir insgesamt mehr vom Spiel hatten, das Tempo über weite Strecken bestimmten – dies jedoch nicht zu nützen wussten. 

 
05.06.2015

U11 - Heimsieg gg. SPG Wilder Kaiser

U11-Heimsieg-gg.-SPG-Wilder-Kaiser

Nach zuletzt drei Siegen in Folge ließen wir auch am vergangenen Freitag im Waidringer Waldstadion unseren Alterskollegen von der SPG Wilder Kaiser keine Chance!

Mit einem Auftakt nach Maß starteten wir in die Partie und nach zwei schnellen und sauber zu Ende gespielten Angriffen führten wir bereits nach 3 Minuten mit 2:0!
Verständlicher Weise zeigten sich unsere Gegner etwas geschockt und fanden vorerst nicht wirklich ins Spiel. Wir waren also weiter die tonangebende Mannschaft. Trotz der vorherrschenden hohen Temperaturen gelang es uns, den Ball gut laufen zu lassen, auch wenn die Partie vielleicht nicht ganz so temporeich ablief wie unsere vorangegangen Spiele. Die Jungs vom Wilden Kaiser kamen nur zu einigen wenigen Entlastungsangriffen.
Uns sollten noch weitere drei Tore gelingen und so ging es mit einer komfortablen 5:0-Führung in die Pause.

 
30.05.2015

U11 - Heiß ersehnter Derbysieg beim SK St.Johann

U11-Heiss-ersehnter-Derbysieg-beim-SK-St.Johann

Den dritten Sieg in Folge konnte unsere U11 SPG Waidring/Kirchdorf vergangenen Samstag im St. Johanner Koasastadion gegen die uns bestens bekannte SPG St. Johann/Oberndorf einfahren.

Voller Tatendrang und mit zwei Siegen aus den letzten beiden Spielen im Gepäck traten unsere Jungs und Mädels die Reise zum Derby nach St. Johann an. Ein bisschen lag uns auch wohl noch die Herbstpartie im Magen, als wir die spielbestimmende Mannschaft waren, jedoch als Verlierer vom Platz gingen.

Der Start in ein hochklassiges Duell auf Augenhöhe gelang uns nicht ganz wie vorgenommen. Die körperlich sehr präsenten St. Johanner (im Frühjahr noch ungeschlagen) kauften uns etwas die "Schneid" ab und waren zu Beginn immer den bekannten halben Schritt schneller. Richtig gefährliche Aktionen kamen dabei aber nicht heraus – auch weil unsere Abwehr mit gutem Stellungsspiel Schlimmeres verhindern konnte.

 
17.05.2015

U11 - Vorbereitungsspiel der Bezirksauswahl auf den Cordial Cup

U11-Vorbereitungsspiel-der-Bezirksauswahl-auf-den-Cordial-Cup

Die U11-Bezirksauswahl darf auch heuer wieder beim Cordial Cup 2015 mitspielen.
In diesem Jahr  hat der SVK mit dem Jahrgang 2004 gleich vier Nachwuchstalente - Marcel, Manuela, Jonas und Benedikt in dieser Auswahl vertreten.
Vom SPG Partner Waidring kommt auch noch David hinzu.

Die Bezirksauswahl Kitzbühel hatte bei der diesjährigen Auslosung besonderes Losglück. Mit dem Nachwuchs des FC Bayern München, der SpVgg Unterhaching, KaPa United (Finnland) und der KIA Football Academy (Auswahl aus dem Iran) wurde man in eine sehr attraktive und starke Gruppe gewählt.
Eine sehr sehr reizvolle Aufgabe für unsere begabten Nachwuchskicker.

Gespielt wird am kommenden Samstag 23.05. ab 9:15 Uhr auf dem Reither Fussballplatz. 
Also alles auf nach Reith, um unsere Kinder zu unterstützen und attraktiven Nachwuchsfußball zu bestaunen!

 
15.05.2015

U11 - 2 Spiele, 2 Siege, 9 zu 0 Tore

U11-2-Spiele-2-Siege-9-zu-0-Tore

Nach einem leider äußerst bescheidenen Start in die Frühjahrssaison nahmen die Mädels und Jungs unserer U11 nun Fahrt auf und konnten in den vergangenen beiden Spielen klare Siege feiern. 

Vor einer Woche war die U11 aus Kirchberg im Waidringer Waldstadion zu Gast. Wir gingen von Anfang an konzentriert ans Werk und dominierten die Partie ganz klar nach Belieben. Mit sehr schön herausgespielten Kombinationen und exaktem Passspiel ließen wir Ball und Gegner laufen. Fast im Minutentakt tauchte unsere Offensivabteilung vor dem gegnerischen Gehäuse auf – einziges  Manko war an diesem Tag die Chancenauswertung. Tormöglichkeiten der Kirchberger waren Mangelware. So konnten wir am Ende einen ungefährdeten 4:0-Sieg feiern, der auch um einiges höher ausfallen hätte können. 

Torschützen:
David (2), Christoph, Marcel

 
03.05.2015

U11 - Hervis Turnier beim FC Kufstein

U11-Hervis-Turnier-beim-FC-Kufstein

Am frühen Sonntagmorgen machten sich Spieler, Eltern und Trainer auf den Weg zum "Hervis-Turnier" nach Kufstein. Dass wir gegen die U11-Teams von FC Bayern & Co nicht um den Sieg mitspielen würden, war uns von Vornherein klar, trotzdem waren wir fest dazu entschlossen, unser Bestes zu geben und uns auch gegen die vermeintlich "Großen" nicht zu verstecken.

Die Auslosung aus den 16 teilnehmenden Mannschaften bescherte uns zwar nicht den oben genannten Top-Favoriten, aber wir hatten es in Gruppe D mit dem späteren Turnier-Zweiten von den Sportfreunden Föching, mit dem TSV Milbertshofen (am Ende Dritter) und den uns bereits bekannten Osttiroler Jungkickern vom SV Tristach zu tun, die das Turnier schlussendlich auf dem 9. Platz beendeten.

 
26.04.2015

U11 - Niederlage bei der SPG St.Ulrich/Hochfilzen

U11-Niederlage-bei-der-SPG-St.Ulrich-Hochfilzen

Nach der 0:4-Auftaktschlappe in Itter und der äußert unglücklichen Niederlage nach starker Vorstellung gegen Wörgl (1:2) blieb unserer U11 auch letzten Sonntag in Hochfilzen am Ende wieder nur eines übrig: Dem Gegner zu gratulieren!

Die Partie gegen unsere Nachbarn von der SPG St. Ulrich/Hochfilzen begannen wir exakt so, wie wir es uns NICHT vorgenommen hatten. Wir nahmen die Zweikämpfe nicht an, ließen die Laufbereitschaft vermissen und kamen so naturgemäß überhaupt nicht ins Spiel. Unser Gegner war klar tonangebend und drückte uns in die eigene Hälfte. Nach mehreren vergebenen Chancen machten die Pillerseetaler in Minute 11 dann ernst und trafen zum 1:0. Dem äußerst glücklichen Ausgleich direkt nach Anstoß folgte wiederum ein schön vorgetragener Angriff der Gastgeber und zugleich auch wieder der Führungstreffer.
Leider war in unserer Mannschaft noch immer kein Aufbäumen zu spüren, und Offensivaktionen waren Mangelware! So überließen wir das Feld weiterhin unserem Gegner, der mit mehr Spielwitz und Kampfgeist zu überzeugen wusste! In der 19. Minute erzielten die Heimischen das 3:1 – uns sollte kurz vor Ende der ersten Halbzeit nach einem Fehler in der Hintermannschaft der Gastgeber dann noch der Anschlusstreffer gelingen. Ein für uns äußerst schmeichelhafter Zwischenstand.

 
03.01.2015

U11 - Bulthaup Cup in Kirchheim/München

U11-Bulthaup-Cup-in-Kirchheim-Muenchen

Der Tag begann früh für die Spieler, Eltern und Trainer. Bereits um 6:45 Uhr startete der Bus in Waidring. In Erpfendorf und Kirchdorf stiegen die restlichen Spieler ein. Dann fuhren wir über Walchsee Richtung München. Der Heimreiseverkehr der Schiurlauber machte sich bemerkbar und so hatten wir zähfließenden Verkehr bis nach Kirchheim. Wir kamen so auch erst nach Spielbeginn unseres Spieles an, das aber nach hinten verlegt wurde.

Im Bus bereits umgezogen und die Besprechung durchgeführt, waren die Jungs & Manuela heiß auf das erste Spiel. Unser Gegner, der TV Übersee kam auch in den Stau und so hatten beide Teams einen Kaltstart. Wir gingen durch Jonas mit 1:0 in Führung und retteten diese über die Zeit. Da der SG Augsburg auch im Stau stand und schlussendlich gar nicht anreiste,  hatten wir eine ........

 
30.12.2014

U11 - 6. Platz beim Turnier in Wörgl des FC Bruckhäusl

U11-6.-Platz-beim-Turnier-in-Woergl-des-FC-Bruckhaeusl

Die Gruppenauslosung in Wörgl ergab folgende Gruppengegner: FC Wildschönau, SV Innsbruck und den SK Ebbs. Das erste Spiel konnten wir knapp mit 1:0 gewinnen, gegen den Nachwuchs des SVI gab es ein 2:2 Unentschieden und gegen Ebbs konnten wir 2:1 gewinnen. Das war der 2 Gruppenplatz, leider konnten wir uns für die Kreuzspiele nicht qualifizieren, da der spätere Turniersieger mehr Vorrundentore geschossen hatte.

So blieb uns das Spiel um Platz 5 gegen die Jungs & Mädels der SPG Breitenbach/Kundl. Ein spannendes Spiel endete mit 1:1. So entschied das 7 Meter schießen über die Platzierung. Dieses verloren wir durch einen Verlusttreffer in unseren Reihen.

"Trotzdem ein tolles Turnier gespielt, kein Spiel verloren. Leider aber auch zu wenig Tore geschossen für eine bessere Platzierung"

Abschließend, nochmals vielen Dank an den Veranstalter, dem FC Bruckhäusl, der wieder einmal ein perfekt organisiertes Turnier präsentierte.