Newsticker

      HEIMSPIELE

 

Samstag 7.Oktober 2017

 

KM gg. Finkenberg/Tux

Anstoß 18.00 Uhr

 

1 B gg. Erl

Anstoß 15.45 Uhr 

 

U 10 gg. Oberndorf

Anstoß  14.00 Uhr

 

U 9 gg. SPG St.Ulrich/Hochfilzen

Anstoß  12.30 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

U12 siegt auch gegen Söll

Aufstellung vor Spielbeginn (SPG Koasa in rot-blau)

Die Partie gegen die bekannt starken Jungs von der SPG Wilder Kaiser A begannen wir kampfstark und mit sauber gespielten Kombinationen über die Außenbahnen. So kamen wir immer wieder gefährlich vor's Tor und durften bereits in Minute 7 über einen sehenswert herausgespielten Führungstreffer jubeln. Die Söller – denen bis dahin nach vorne nicht wirklich etwas aufging – legten von nun an etwas mehr Kampfgeist an den Tag. Uns gelang es leider nicht, dem Spiel weiterhin unseren Stempel aufzudrücken und in der 16. Minute kassierten wir nach einem Konter den Ausgleich. Was früher vielleicht noch unsere Moral gebrochen hätte, weckte in diesem Spiel neue Kräfte. Wir waren wieder spielbestimmend und nur 4 Minuten später konnten wir neuerlich in Führung gehen. Der Rest der ersten Halbzeit verlief ähnlich. Wir hatten mehr Ballbesitz und einige Torchancen, aber auch unser Gegner kam zu dem ein oder anderen Konter. Zählbares war auf beiden Seiten nicht mehr zu verzeichnen…

Den Beginn der zweiten Halbzeit verschliefen wir leider komplett. Unser immer besser aufspielender Gegner bestimmte das Geschehen und drängte uns in die eigene Hälfte. Glücklicherweise standen wir hinten zumeist sehr sicher, und aus den wenigen Möglichkeiten konnten die Söller kein Kapital schlagen. In der Folge gelang es uns wieder besser ins Spiel zu finden. Mit mehr Konzentration und Kampfgeist sowie guten Passkombinationen erspielten wir uns in der letzten Viertelstunde noch einige sehr gute Einschussmöglichkeiten. Davon sollte aufgrund einer äußerst mangelhaften Chancenauswertung zwar keine mehr ins gegnerische Tor finden, aber auch hinten ließen wir nichts mehr anbrennen.

Gratulation somit an die Mädels und Jungs unserer U12 zum dritten Sieg im dritten Spiel in einem sehenswerten Nachwuchs-Match auf hohem Niveau!

An dieser Stelle wollen wir unserem Mannschaftskameraden Matti noch eine gute Genesung und eine schnelle Rückkehr auf den Fußballplatz wünschen!

Jubel in der Kabine nach dem 2:1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiter geht es am kommenden Sonntag mit dem Derby in Fieberbrunn!

Termin: Sonntag, 04.10., um 12:45 Uhr – Stadion Lehmgrube Fieberbrunn

Gegen die SPG Wilder Kaiser A siegreich
Marcel Schreder; Niklas Aigner, Leon Couts, Lisa Vitzthum, Tobias Aufschnaiter; Christian Diechtler, Marcel Mader, David Flatscher, Christoph Riml; Manuela Paireder, Nicolas Rainer, Pascal Unterrainer

Torschützen
Marcel Mader, Nico Rainer

Zurück