Newsticker

      HEIMSPIELE

 

Samstag 7.Oktober 2017

 

KM gg. Finkenberg/Tux

Anstoß 18.00 Uhr

 

1 B gg. Erl

Anstoß 15.45 Uhr 

 

U 10 gg. Oberndorf

Anstoß  14.00 Uhr

 

U 9 gg. SPG St.Ulrich/Hochfilzen

Anstoß  12.30 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

TT-Ausflug nach Turin, 25. Oktober 2015

In Innsbruck trafen wir auf die Vertreter des TFV und der TT und auf den SV Hall. Dort stiegen wir auch in einen Doppeldecker-Bus um. Da wir als erster Vorort waren, hatten unsere Jungs und Julia die freie Platzwahl.

Kurz nach 6 Uhr waren alle eingestiegen und von dem Busfahrer eingewiesen worden. Etwa 1 1/2 Stunden später stiegen in Brixen die Spieler und Eltern des SV Tristach ein, die dieses Jahr den 2. Platz beim TT-Turnier erreichten. Wir waren damit fast komplett. Wolfgang war schon am Vortag zur EXPO in Mailand angereist und deshalb trafen wir ihn in Brescia. Dort meldeten wir uns vorab bei einem MC Donald´s an und alle Mitreisenden hatten ihr Mittagessen.

  

Danach ging es sofort weiter Richtung Turin. Etwas knapp trafen wir um 14:30 Uhr in Turin beim „Juventus Stadium“ Stadion ein. Die Aufregung bei den Kids war merkbar. Das Stadion sah von außen schon sehr gut aus. Beim Ausstieg wurden die Tickets ausgeteilt und nochmals kontrolliert ob jeder seinen Ausweis dabei hatte. Tatsächlich wurde bei jeden einzelnen die Karte und der Ausweis beim Eingang kontrolliert. Im Stadion war die Aufregung natürlich noch etwas größer. 15 min vor Spielbeginn haben wir unsere Plätze besetzt.

.....BILDERGALERIE.....

 

Unsere Sitzplätze war ganz in Ordnung und wir hatten einen guten Überblick. Die erste Hälfte war zwar nicht das beste Spiel, aber ein Tor sahen wir trotzdem durch den Juve Spieler „Paulo Dybala“ in Minute 28´. In der Halbzeit holten sich einige was zu trinken bzw. suchten die Toilette auf. In Hälfte 2 war das Spiel von Juve etwas besser und wir sahen einige gute Aktionen. Bereits in der 49´min stellte Mario Mandzukic auf 2 : 0 für Juve. Paul Pogba vergab sogar noch einen Elfmeter, den die meisten gefilmt hatten. Atalanto Bergamo konnte nicht viel entgegensetzen und verlor somit verdient. Die 90 min vergingen im Flug, im Vergleich zu der Busfahrt.

 

Nach dem Spiel konnten wir im Stadion noch ein Gruppenfoto machen und der ein oder andere kaufte sich ein Erinnerungsstück bei den Fanständen.

.....BILDERGALERIE.....

 

Nach kurzer Wartezeit traf unser Bus ein und alle begaben sich wieder auf die Heimreise. Ziemlich zähfließender Verkehr machte uns wenig das Leben schwer. Nach einer Stunde Fahrt, wurde die Jause (Landjäger, Laugenstange, Nussini usw.) und Getränke an die Kids ausgeteilt.

Als alle etwas gestärkt waren, konnte es weitergehen. Jedoch dauerte es nicht lange und wir standen in Mailand im Stau. Durch die EXPO und die MTV Awards war ziemlich viel Verkehr um Mailand. Der Chefbusfahrer legte den Film Jurassic Park ein und im Bus wurde es ziemlich ruhig. Nach einer anstrengenden Fahrt, waren wir um halb eins in Brixen und schlussendlcih um halb 2 in Innsbruck. Dort stiegen dann alle aus. Nachdem alle ihre Sachen hatten, stiegen wir in den nächsten Bus ein, der uns dann nach Hause brachte. Schlussendlich waren um 3:15 Uhr alle ziemlich müde zu Hause angekommen.

Ein toller Tag, den wahrscheinlich keiner vergessen wird. Für uns Trainer, die Jungs & Julia ein gebührender Abschluss für die vergangenen erfolgreichen Jahre. Wir wollen uns bei der Tiroler Tageszeitung und den Tiroler Fußballverband für diesen einzigartigen Tag herzlich bedanken.

Roli & Wolfgang

Juventus Stadium

  vs.  

Trainer: Massimiliano Allegri                Trainer: Edorado Reja
Ort: Turin                                            Spiel: Juventus Turin vs. Atalanto Bergamo
Eigentümer: Juventus Turin                 Wettbewerb: Seria A
Eröffnung: September 2011                 Endergebnis: 2 : 0
Oberfläche: Naturrasen                       Datum: 25.10.2015
Kosten: 120 Millionen                          Zuschauer: 38.720
Kapazität: 41.475                               Spielfläche: 105 x 68 Meter
Schiedsrichter: Marco di Bello             Torschützen: 28 ´Paulo Dybala, 49´Mario Mandzukic

 

.....BILDERGALERIE.....

Zurück