YES! U10 bleibt im Frühjahr ungeschlagen ...

Die Ausgangslage vor dem Spiel war klar: mit einem Triumph würden wir uns sowohl ein Frühjahr ohne Niederlage wie auch den zweiten Platz in der Meisterschaft sichern. Wir waren der Favorit, alles andere als ein Sieg stand somit gar nicht zur Debatte.

Kurz zum Match. Insbesondere anfangs hatten wir mehr Probleme als erwartet, weniger der Gegner als vielmehr das Spielgerät machte uns das Leben schwer. Alle bereitgestellten Bälle hatten viel zu wenig Luft und waren richtige Wuchteln. Selbst moderat angetragene Schüsse hoben oftmals ab wie eine Rakete. Fußball zum Abgewöhnen. Aber, des einen Freud, des anderen Leid bzw. vice versa. Die Pillerseetaler sahen in Weitschüssen ihre Chance und wollten unsere Party crashen – letztendlich erfolglos. Trotz alledem sahen wir teilweise richtig schöne Spielzüge unseres Teams, so ging bspw. unserem 6:0 durch Dani A. eine Passstafette über vier Stationen voraus. So geht Fußball! Endstand 1:9.

Mit dem Erfolg in St. Ulrich fand eine grandiose Saison ihren Abschluss. Gratulation an unser Team! Manchmal sollte die Zeit einfach stillstehen.

Das Meisterschaftsende feierten wir – mittlerweile traditionell – beim Macie. Auch diesmal gilt unser besonderer Dank KM-Trainer Klaus "Czedz" Czedziwoda für das Sponsoring. Danke Klaus und Gratulation zum Aufstieg in die Landesliga.

Samstag, 15.06.2019
Pillerseetal A : Kirchdorf/Waidring – 1:9 (0:5)

Kader
Jonas Küstür; Daniel Auer, Daniel Hechenberger, Sandro Horngacher (K), Noah Köck, Martin Leo, Noel Prantl, Nicole Riml, Stefan Schreder, Fabian Schrott, Jakob Schuster

Torschützen
Jakob (3), Hechei (2), Stefan (2), Martin (1), Dani A. (1)


Zahlen & Fakten zur Meisterschaft 2018/19

Meisterschaft Frühjahr
6 Siege, 2 Unentschieden
Torverhältnis 63:15 (+48)

Meisterschaft gesamt
12 Siege, 3 Unentschieden, 2 Niederlagen; 2. Platz
Torverhältnis 129:31 (+98)

V für Victory oder II für 2. Platz? Wir nehmen beides!

Menü des Tages: Mc Unbeaten

Zurück