Newsticker

      HEIMSPIELE

 

Samstag 7.Oktober 2017

 

KM gg. Finkenberg/Tux

Anstoß 18.00 Uhr

 

1 B gg. Erl

Anstoß 15.45 Uhr 

 

U 10 gg. Oberndorf

Anstoß  14.00 Uhr

 

U 9 gg. SPG St.Ulrich/Hochfilzen

Anstoß  12.30 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

U14 SPG Wilder Kaiser (Söll) : U14 SPG Koasa 3:6 (1:2)

Die 2. Halbzeit spielten wir dann wie aus einem Guss. Und unsere sehr offensiv ausgelegte Taktik wurde mit einen Doppelschlag und Toren in der 45. Min. durch Tobias Scarano und in der 48. Min. erneut durch Sebastian Almberger zum 1:4 belohnt. Ab diesem Zeitpunkt war die Moral des Gegners gebrochen. Leider schwächten wir uns in dieser Druckphase durch eine blaue Karte selbst und mussten in diesen 10 Min. mit einem Mann weniger noch das 2:4 der SPG Wilder Kaiser hinnehmen. Doch in der 69. Min. gelang der endgültige „Todesstoß“ durch Tobias zum 2:5. Kurz darauf verwandelte Nicolas Hofer einen souverän geschossenen 11er zum 2:6. Das 3. Tor der SPG Wilder Kaiser in der 78. Spielminute zum Endstand von 3:6 in dieser Hitzeschlacht bei ca. 30 Grand war nur mehr Kosmetik.
Die Besten in der Verteidigung: Emir Cetinkaya u. Elias Volk, im Mittelfeld: Nicolas Hofer u. Michael Stankovic sowie im Sturm: Suno Dervisevic u. Sebastian Almberger.

Wir führen nun mit 9 Punkten aus 3 Spielen und einem 3 Punkte Vorsprung vor der SPG Kirchberg und der SPG Wilder Kaiser die Tabelle an! Die Trainer: Jasmin Dervisevic u. Leo Hofer

Kader U14 SPG Koasa
Hannes Endstrasser, Emircan Cetinkaya, Lorenz Höck, Maximilian Harasser, Sebastian Almberger, Suno Dervisevic, Nicolas Hofer, Tobias Scarano, Valentin Häffner, Elias Volk, Andeas Bichler, Julian Hechenberger, Mihajlo Stankovic

Torschützen
Sebastian Almberger (2), Tobias Scarano (2), Suno Dervisevic (1), Nicolas Hofer (1)

Zurück