Newsticker

      HEIMSPIELE

 

Samstag 7.Oktober 2017

 

KM gg. Finkenberg/Tux

Anstoß 18.00 Uhr

 

1 B gg. Erl

Anstoß 15.45 Uhr 

 

U 10 gg. Oberndorf

Anstoß  14.00 Uhr

 

U 9 gg. SPG St.Ulrich/Hochfilzen

Anstoß  12.30 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

U12 – Derbysieg in Fieberbrunn

Aufgrund von mehreren Verletzungen und (teils sehr kurzfristigen) Absagen standen wir am Sonntagmittag mit nur 8 Spieler(inn)en im Stadion Lehmgrube. Was uns anfänglich in einen gewissen Schockzustand versetzte, ließ dann zu Beginn der Partie den Kampfgeist in uns erwecken. Einfach so wollten wir uns nicht im Vorhinein schon geschlagen geben.

Wir begannen wie vorgenommen sehr kampf- und laufstark, was unseren Gegner wohl ein bisschen überraschte. Mit dem ersten sauber zu Ende gespielten Angriff gingen wir dann nach ganzen drei Minuten auch schon mit 1:0 in Führung. In der Folge machte sich die Unterzahl natürlich bemerkbar und die Fieberbrunner kamen besser in die Partie. Nur kurze Zeit später fiel der Ausgleich durch einen Weitschuss. Mit Fortdauer des Spiels hatten unsere Gegner natürlich mehr Ballbesitz, kamen aber aufgrund unseres disziplinierten Abwehrverhaltens selten wirklich gefährlich vors Tor. Einige weitere Schüsse aus der Ferne fanden nicht den Weg ins Netz, wir hielten mit allen Mitteln dagegen und so lautete der Halbzeitstand 1:1!

Der Start in die zweite Hälfte ähnelte jenem in Halbzeit eins. Ganze zwei Minuten dauerte es dieses Mal bis wir wieder in Führung gehen konnten. Nun entwickelte sich eine offene Partie. Die Vorstöße der Fieberbrunner endeten meist auf Strafraumhöhe, unsere Entlastungsangriffe brachten ebenfalls nichts ein. So spielte sich der Großteil des Geschehens zu unserem Glück im Mittelfeld ab. In den letzten 10 Minuten wurde es dann nochmal richtig spannend. Die Fieberbrunner bäumten sich noch einmal auf und feuerten aus allen Rohren. Wir ließen im Gegenzug mehrere sehr gute Konterchancen ungenützt, was wohl auch ersten Ermüdungserscheinungen zuzuschreiben war. Alles in allem kam auf beiden Seiten nichts Zählbares mehr heraus, und das sprichwörtliche Glück des Tüchtigen ließ uns nach 60 spannenden Minuten über einen weiteren Sieg jubeln!

Der 2:1 Erfolg wird vor den Augen der Fans gebührend gefeiert

Gratulation somit an die Mädels und Jungs unserer U12 zum vierten Sieg im vierten Spiel nach einer sensationellen kämpferischen Leistung in einem sehenswerten Nachwuchs-Derby!

Weiter geht es am kommenden Samstag mit dem Heimspiel gegen die SPG Hopfgarten/Itter – dann hoffentlich wieder mit allen (fitten) Mann an Bord!

Termin: Samstag, 10.10., um 16:30 Uhr – Waldstadion Waidring

Leider wurde unsere Verletzten-Liste um einen Mann erweitert – wir wünschen unserem David Flatscher an dieser Stelle eine schnelle und komplikationsfreie Genesung!

In Fieberbrunn siegreich
Niklas Aigner; Christian Diechtler, Leon Couts, Lisa Vitzthum; Marcel Mader, Manuela Paireder, Christoph Riml; Nicolas Rainer

Torschützen
Nico, Christoph

Zurück