Home / News

23.11.2014

1.Radlberger Hallencup - Gruppenauslosung, weitere Turnierinfos

 

Die letzte Woche bekanntgegebenen und teilnehmenden U12 Nachwuchsmannschaften wurden am Wochenende wie folgt den beiden Vorrundengruppen A und B zugelost:

 
23.11.2014

U12 - Hallenturnier in Mayrhofen

Das erste Hallenturnier in der Saison 2014/15 führte unsere Mannschaft in das Zillertal nach Mayrhofen.

Von acht teilnehmenden Mannschaften wurden wir mit der SVG Reichenau (Finalgegner beim TT-Turnier in Innsbruck), SPG Fügen/Uderns und dem SVI in die Gruppe B gewählt.

Die Gruppenspiele beendeten wir nach einem fulminanten 5:0 Start gegen Fügen/Uderns, einer knappen 1:3 Niederlage gegen die SVG Reichenau (auch der spätere Turniersieger) und einem 1:1 gegen den SVI an der zweiten Stelle.

 
16.11.2014

1. Radlberger Hallencup - Bekanntgabe des Turniers und der Teilnehmer

Liebe Fußballfreunde!

Den 11. Jänner 2015 gilt es bereits jetzt vorzumerken.

Der SV Kirchdorf geht unter die Veranstalter und hat den

 

 

aus der Taufe gehoben.

Es handelt sich dabei um ein U12 Nachwuchsturnier, das in der 3-fach Sporthalle in St.Johann in Tirol ausgetragen wird.

Als ersten Schritt möchten wir euch die teilnehmenden Mannschaften bekanntgeben. 
Folgende 8 Mannschaften werden beim 1.Radlberger Hallencup auflaufen:

 

 
06.11.2014

JHV des SV Kirchdorf

JHV-des-SV-Kirchdorf

 
31.10.2014

U12 A - 7:2 Heimsieg gg. den SV Thiersee

Das letzte Meisterschaftsspiel, auf Grund des Wintereinbruches um eine Woche nach hinten verschoben, spielten unsere Jungs, Julia und Manuela zu Hause gegen den Nachwuchs aus Thiersee.

Unsere Kids zeigten von Beginn an schönen Offensivfußball, der Ball lief flach über mehrere Stationen und wir kamen über die Seiten immer wieder sehr gefährlich vor das Tor der Gastmannschaft. So dauerte es auch nicht lange bis Jonas in der 6.Minute aus einem schönem Schuss von der Strafraumgrenze das 1:0 erzielte.

Weitere sechs Minuten später stand es durch Tore von Marcel R. und Lukas bereits 3:0.
Nach dem obligatorischen Spielerwechseln zu Mitte der Halbzeit musste sich die Mannschaft erst wieder etwas finden, ehe Benedikt kurz vor dem Halbzeitpfiff den Pausenstand von 4:0 herstellte.

 
27.10.2014

KM - 3:2 Sieg im 12. Meisterschaftsspiel gegen Thiersee

Nach dem überraschenden Wintereinbruch letzter Woche musste die Heimpartie gegen den SV Thiersee kurzerhand auf Montag 20:00 Uhr verschoben werden. Platzwart "Andal Prantl" leistete dabei hervorragende Arbeit und legte am Wochenende Sonderschichten ein, damit das Spiel gleich am Montag stattfinden konnte - Bravo und Danke an Andal!

Bei frostigen Temperaturen knapp über 0 Grad tat sich unsere Mannschaft zu Beginn schwer ins Spiel zu kommen. Thiersee lauffreudiger und beweglicher, meistens einen Schritt schneller am Ball. Trotzdem hatten wir durch "Speedy" Astl, Kapitän Marco Ebser, Goalgetter Robert Hupf und Flügelflitzer Roman Astl mehrere hochkarätige Chancen in der 1. Hz., welche leider nicht zum Torferfolg führten.

Stattdessen kassierten wir in der 31. Minute nach einem abgefälschten Freistoss (Goalie Max Baldauf hatte dadurch keine Chance) das 0:1. So ging es dann auch in die Pause.

 
25.10.2014

U11 - Herbstsaison mit Sieg in Söll beendet

Ein Nachwuchsduell auf Augenhöhe gab es letzten Samstag am Söller Kunstrasen zu sehen – erfreulicher Weise endete diese spannende Begegnung mit dem glücklicheren Ende für die U11 SPG Waidring/Kirchdorf. 

Die Partie in der Salvenarena starteten wie wir es uns vorgenommen hatten. Wir nahmen das Heft in die Hand, waren klar die tonangebende Mannschaft und ließen die Söller nicht wirklich ins Spiel kommen. Nach ca. 10 Minuten gelang uns dann auch der Führungstreffer.

Dieser sollte jedoch wie ein Weckruf für unsere Gegner wirken, die von nun an die Zweikämpfe besser annahmen, mehr spielerische Akzente setzten und so ebenfalls zu einigen Vorstößen kamen. Wir hingegen zogen uns zu weit zurück und waren bis auf wenige Ausnahmen nicht mehr in der Lage für Entlastung zu sorgen. Der Ausgleichstreffer durch die Heimmannschaft war also die logische Folge und es ging mit einem 1:1 in die Pause.

 
19.10.2014

U12 A - 2:7 Sieg bei der SPG Hopfgarten/Itter

Das letzte Auswärtsspiel dieser Herbstsaison führte uns Sonntag mittag nach Itter zur SPG Hopfgarten/Itter.

Bei herrlichem Herbstwetter zeigten sich auch unsere Jungs von der besten Seite. Von Beginn an rollte ein Angriff nach dem anderen auf das Tor der Heimmannschaft. Ledglich die Chancenauswertung ließ etwas zu Wünschen übrig.

Es dauerte bis zur 14.Minute als uns Michi endlich erlöste. Vier Minuten später konnte Benedikt auf 2:0 stellen. In der ersten Halbzeit gab es lediglich zwei nennenswerte Angriffe der Heimmannschaft. Die erste Chance konnten wir noch abwehren, beim zweiten Konter stellte der Hopfgartner Stürmer den 1:2 Pausenstand her.

 
18.10.2014

U11 – 1:6 Erfolg bei der SPG Wilden Kaiser

Nach der bitteren Heimniederlage gegen St. Johann vor einer Woche besannen wir uns letzten Freitag in Ellmau wieder unserer Stärken und fuhren in der Profi Tours Arena einen souveränen Sieg ein.

Das Spiel gegen die die Jungs von der SPG Wilder Kaiser gestalteten wir trotz des tiefen Bodens von Anfang an mit sehenswertem Offensivfußball und präzisen Passkombinationen. Speziell über die Seiten gelang es uns immer wieder Unordnung in die Ellmauer Abwehrreihen zu bringen.
Fast im Minutentakt tauchten wir vorm gegnerischen Tor auf und nach einer knappen Viertelstunde musste der Ellmauer Goalie dann gleich einen Doppelschlag einstecken. Dieses Mal schafften wir es auch über die komplette Halbzeit eine konstante Leistung abzuliefern und wir zogen uns trotz Führung nicht in die Defensive zurück. Nach mehreren vergebenen Einschussmöglichkeiten erzielten wir schließlich den dritten Treffer und so ging es mit einer komfortablen Führung in die Pause.

 
18.10.2014

KM - 3:2 Sieg im 11. Meisterschaftsspiel gegen Hopfgarten

Nach der Heimderbyniederlage gegen Kirchberg (1:2) fand vergangenen Samstag das Gastspiel bei der SPG Hopfgarten/Itter statt. Erstmals fand das Spiel auf dem neu sanierten Hauptplatz des Stadions statt. Und das vor einer tollen Kulisse mit rd. 500 Zuschauern.
Für unsere Mannschaft begann das Spiel auch gleich nach Maß. Nach toller Vorarbeit von "Speedy" Astl vollendete Goalgetter Robert Hupf in souveräner Manier zum 1:0. In weiterer Folge hatte unsere Mannschaft noch einige gute Möglichkeiten auf 2:0 zu erhöhen. U.a. scheiterte Max Aigner nach einem Eckball aus kurzer Distanz. In der 39. Minute dann eine Unachtsamkeit unserer Hintermannschaft bei einem Gegenangriff der Hopfgartner. Nach zu laschem Attackieren konnte der Spieler in unseren Strafraum eindringen und ging nach einer offensichtlichen Berührung von Attila Sipeki zu Boden. Der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter, welchen Marco Mietschnig souverän verwandelte. Es stand 1:1 und so ging es auch in die Pause.

 
Zum Archiv