Home / News

26.04.2015

U11 - Niederlage bei der SPG St.Ulrich/Hochfilzen

Nach der 0:4-Auftaktschlappe in Itter und der äußert unglücklichen Niederlage nach starker Vorstellung gegen Wörgl (1:2) blieb unserer U11 auch letzten Sonntag in Hochfilzen am Ende wieder nur eines übrig: Dem Gegner zu gratulieren!

Die Partie gegen unsere Nachbarn von der SPG St. Ulrich/Hochfilzen begannen wir exakt so, wie wir es uns NICHT vorgenommen hatten. Wir nahmen die Zweikämpfe nicht an, ließen die Laufbereitschaft vermissen und kamen so naturgemäß überhaupt nicht ins Spiel. Unser Gegner war klar tonangebend und drückte uns in die eigene Hälfte. Nach mehreren vergebenen Chancen machten die Pillerseetaler in Minute 11 dann ernst und trafen zum 1:0. Dem äußerst glücklichen Ausgleich direkt nach Anstoß folgte wiederum ein schön vorgetragener Angriff der Gastgeber und zugleich auch wieder der Führungstreffer.
Leider war in unserer Mannschaft noch immer kein Aufbäumen zu spüren, und Offensivaktionen waren Mangelware! So überließen wir das Feld weiterhin unserem Gegner, der mit mehr Spielwitz und Kampfgeist zu überzeugen wusste! In der 19. Minute erzielten die Heimischen das 3:1 – uns sollte kurz vor Ende der ersten Halbzeit nach einem Fehler in der Hintermannschaft der Gastgeber dann noch der Anschlusstreffer gelingen. Ein für uns äußerst schmeichelhafter Zwischenstand.

 
25.04.2015

U12A - 4:2 Sieg gg. den SV Westendorf

In einem sehr kampfbetonten Spiel setzten sich unsere Jungs und Julia gg. die Alterskollegen des SV Westendorf durch.

Die erste Halbzeit konnte trotz drückender Überlegenheit und einer Unzahl an guter Chancen nur mit einem knappe 1:0 Vorsprung beendet werden.

Die zweite Halbzeit war etwas ausgeglichener und das Spiel endete schließlich mit einem 4:2 Sieg für unseren Nachwuchs. Bravo!

.....BILDERGALERIE VOM SPIEL GEGEN KITZ.....

 
24.04.2015

KM - 2:0 Niederlage im 4. Rückrundenspiel gegen Schwoich

Vergangenen Samstag trat unsere Mannschaft auswärts gegen den SV Schwoich an. Vorweg: es war von Beginn an kein gutes Spiel von beiden Mannschaften. Kein Tempo, keine guten Aktionen auf beiden Seiten.
Schwoich mit einer Großchance in der 1. Halbzeit. Der Stürmer schoss aber alleine vor Goalie Max Baldauf über das Tor. Unsere Mannschaft mit einem sehr gut ausgetragenen Freistoß von Robert Hupf, den Goalie Winder jedoch hervorragend parierte. Mit 0:0 ging es in die Pause.

 

 
22.04.2015

Besichtigung der Red Bull Akademie in Salzburg/Liefering

Am Mittwoch 22.04. machten sich Trainer und Co-Trainer der U12 SPG Koasa auf nach Salzburg, um die Red Bull Akademie in Salzburg/Liefering zu besichtigen.

Durch die Akademie führte uns keine geringerer als Leo Lainer, bestens bekannt aus seinen unzähligen Einsätzen in der österreichischen Nationalmannschaft und bei den österreichischen Top-Vereinen Austria Salzburg, Rapid Wien oder FC Tirol.

Von der Akademie kann man nur in den höchsten Tönen sprechen. Atemberaubend!
Neben den vier Rasenplätzen - teilweise beheizt - und den drei Kunstrasenplätzen - einer davon überdacht - ist auch sonst an alles mögliche wie Fitnessräume, großzügige Umkleiden, umfangreiche sportmedizinische Betreuung, Heimplätze für die Spieler der Akademie, zentrale Küche mit Speiseraum, großzügiger Geschicklichkeitsparcour im Freien, eine professionelle Betreuung etc. etc. gedacht worden.

Eine Infrastruktur für die bestmögliche Ausbildung von jungen Fußballern ist geschaffen. Jetzt liegt es eigentlich nur noch an den Kindern und Jugendlichen diese Chance entsprechend zu nutzen!

 
18.04.2015

U12A - 2:3 Auswärtssieg beim FC Kufstein

Das zweite Meisterschaftsspiel im Frühjahr 2015 führte uns zur starken Mannschaft des FC Kufstein.

In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein flottes und ansehliches Spiel. Unsere Jungs hatten mehr vom Spiel. Die jungen Kufsteiner kamen jedoch immer wieder gefährlich vor unser Tor. Durch ein Tor von Thomas gingen wir mit 1:0 in die Pause.

 

 
18.04.2015

KM - 0:0 Unentschieden im 3. Rückrundenspiel gegen Niederndorf

Vergangenen Samstag absolvierte unsere Mannschaft das 3 Rückrundenspiel gegen den SV Niederndorf. Die bisherige Bilanz war durchwegs positiv. Die letzten Spiele konnten alle sicher gewonnen werden.
Beide Mannschaften aufgrund von "Rotsperren" nicht vollzählig besetzt. Niederndorf von Beginn an äußerst defensiv eingestellt. Mit 10 Mann in der eigenen Hälfte versuchten sie die Räume vor ihrem Tor so eng wie möglich zu machen und auf Konter zu lauern.
Unsere Mannschaft dementsprechend spielbestimmend mit deutlich mehr Ballbesitz. Torchancen blieben jedoch durch den dichten und gut gestaffelten Abwehrriegel der Niederndorfer Mangelware.
In der 1. Halbzeit kam einmal Speedy Astl mit einem Solo gefährlich vor das Tor. Anstatt diesmal selbst den Abschluss zu suchen, spielte er in die Mitte - der Ball fand jedoch keinen Abnehmer. Es folgten einige Schüsse aus der 2. Reihe. Ebser Marco setzte einen gut ausgeführten Freistoß an die Stange. Niederndorf in der 1. Halbzeit mit 1 Chance aus einem Konter. Der Stürmer war aber im Abschluss zu zaghaft. Mit 0:0 ging es in die Pause.

 
11.04.2015

U12A - 2:3 Heimniederlage gg. SPG Unterland

Unsere Mannschaft musste in der ersten Frühjahrsrunde gegen den starken Gegner der SPG Unterland eine knappe 2:3 Niederlage hinnehmen.

Gingen wir in der 17.Minute noch mit 1:0 in Führung, konnten die Gäste vor der Pause durch einen Doppelschlag mit 1:2 in Führung gehen.

In der zweiten Halbzeit machten unsere Mädels und Jungs nach einem zwischenzeitlichen 1:3 Spielstand nochmals mächtig Druck, spielten sehr gute Chancen heraus, es sollte allerdings nur noch zum Anschlusstreffer reichen.

 
28.03.2015

KM - 2:1 Sieg im 1. Rückrundenspiel gegen Westendorf

Vergangenen Samstag war es soweit: endlich Start der Meisterschaftsrückrunde. Mit dem SV Westendorf war gleich ein großer Kaliber zu Gast. Das Spiel 6. (Kirchdorf) gegen 4. (Westendorf) war das Spitzenspiel in dieser Runde. Unser Ziel war ein Heimsieg, um die Chance auf einen Aufstiegsplatz nicht gleich zu Beginn aus den Augen zu verlieren. 

Unsere Mannschaft fand recht gut ins Spiel und dominierte die ersten 30 Minuten. Aus dieser Feldüberlegenheit enstand in der 22. Minute dann das 1:0 durch unseren Neuzugang David Praszna. Aus halblinker Position setzte er sich gegen 2 Gegenspieler gekonnt durch und zog dann aus rd. 20 Metern mit rechts ab, der Ball landete unhaltbar im Kreuzeck - ein herrliches Tor!

 

 
20.03.2015

KM - 6 Testspiel 1:2 Niederlage gegen Bruckhäusl

KM-6-Testspiel-12-Niederlage-gegen-Bruckhaeusl

Vergangenen Freitag fand das letzte Testspiel gegen den Landesligisten FC Bruckhäusl statt. Gespielt wurde auf dem Hauptplatz in Bruckhäusl. Der Naturrasen war gut bespielbar. Somit eine ideale Vorbereitung für den kommenden Meisterschaftsstart. In der 1. Halbzeit eine sehr solide Partie unserer Mannschaft. Durch einen schnell durchgeführten Konter gingen wir 1:0 in Führung (Astl "Speedy" Patrick). In weiterer Folge Bruckhäusl mit etwas mehr Spielanteilen. Unsere Mannschaft agierte im Spiel gegen den Ball allerdings sehr kompakt und taktisch klug, sodass für den Gegner keine nennenswerten Chancen in der 1. Halbzeit zu verbuchen waren.
In der 2. Halbzeit konnte dann Bruckhäusl den Druck verstärken. Unsere Mannschaft dann nicht mehr ganz so kompakt und strukturiert im Defensivverhalten. Bruckhäusl kam in weiterer Folge zu einigen Chancen. Daraus resultierten dann letztendlich 2 Tore, sodass die Gastgeber in der 2. Hz. das Spiel noch in einen 2:1 Sieg drehten...

Fazit: gutes und intensives Testspiel. In Summe waren wir mit dem Landesligisten auf Augenhöhe. Insgesamt kann man mit der gesamten Vorbereitung und mit den Ergebnissen in den Testspielen großteils zufrieden sein. Die Mannschaft ist für die Meisterschaft gut gerüstet. Jetzt heißt es auch im "Ernstfall" unser zweifellos bestehendes Leistungspotential abzurufen. Gelingt der Mannschaft das, dann ist für die laufende Meisterschaft druchaus ein Angriff auf die vorderen Plätze möglich.

Aufstellung: Baldauf, Egger, Köllner, Prantl, Maksimovic (55.Min. Steinbacher), Kirchmair (70. Min. Scholz), Fogarasi, Mader, Ebser, Hupf, Astl

Tor SV Kirchdorf: Astl Patrick

 
13.03.2015

KM - 5 Testspiel 3:1 Sieg gegen Brixlegg/Rattenberg

KM-5-Testspiel-31-Sieg-gegen-Brixlegg-Rattenberg-

Am Freitag, den 13.3 fand das 5. Testspiel gegen den Landesligisten Brixlegg/Rattenberg statt. Erstmals auf Naturrasen. Der Platz in Rattenberg war u.a. sehr holprig und so schwer zu bespielen.
Unsere Mannschaft war in der 1. Halbzeit klar spielbestimmend. Jedoch konnten einige gute Torchancen nicht verwertet werden, sodass es mit 0:0 in die Pause ging.
In der 2. Halbzeit ein ähnliches Bild. Unsere Mannschaft mit mehr Spielanteilen. Nach einem Kopfball von David Praszna und einem Freistoss von Csaba Fogarasi gingen wir 2:0 in Front. Weitere gute Einschussmöglichkeiten führten nicht zum Torerfolg.
Danach verloren wir etwas die Ordnung im Defensivverhalten und Brixlegg/Rattenberg kam somit zu einigen Torchancen. Zum Ende des Spieles gelang uns durch Marco Ebser ein weiteres Freistosstor zum 3:0. Kurz darauf, praktisch zum Schlusspfiff, gelang unserem Testspielgegner noch der Ehrentreffer zum 3:1.

Fazit: alles in allem ein gutes Spiel unserer Mannschaft auf schwierigem Terrain.

Aufstellung 1. Hz.: Baldauf, Steinberger (Maksimovic ab 40.), Köllner, Prantl, Sipeki, Kirchmair, Praszna, Mader, Ebser, Fogarasi, Astl

Aufstellung 2.Hz.: Baldauf, Maksimovic, Köllner, Prantl, Sipeki, Steinbacher, Praszna, Mader, Ebser, Fogarasi, Astl

 
Zum Archiv